Kann ein 3d Fernseher alle Programme in 3d darstellen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt 3D-Fernseher, die das 2D-Bild in 3D umrechnen, hab ich gelesen.

Das funktioniert aber nicht perfekt. Manchmal ist halt der Hintergrund vorne und umgekehrt, weil der Fernseher ja nicht richtig sieht, was abgebildet wird. Aber manche 3D-TVs können das so einigermaßen.

Das geht nicht... wirds auch nie

0
@TryHarder3

Das geht sehr wohl. Nur halt alles andere als perfekt.

0
@TryHarder3

http://tinyurl.com/2dmnygz

3D-Technologie

Samsung verwendet einen eigenen leistungsstarken 3D-Chipsatz für die realistische Darstellung von 3D und für die Unterstützung aller gängigen 3D-Standards. Auch herkömmliche Sendungen können in Echtzeit in 3D dargestellt werden.

Nur funktioniert das eben nicht perfekt.

0

3D-Fernseher sind eigentlich nur dafür da, Filmmaterial, das mit 3D-Technologie aufgezeichnet wurde wiederzugeben (meistens in Kombination mit Shutterbrillen). Also aktuelle 3D-Kinofilme oder auch so n paar andere 3D-Sendungen und so. Es gibt Fernseher die alles was gerade läuft dann versuchen digital 3D zu berechnen und umzuwandeln. Das funktioniert aber nur bedingt gut, da ja nicht bewusst 3D gefilmt wurde (dafür braucht man nämlich mindestens 2 verschiedene Perspektiven bei der Aufnahme). Der Fernseher kann also nur "vermuten" was weiter nach vorne oder hinten rücken soll und dementsprechend suboptimal ist das Ergebnis. Man kann natürlich trotzdem wie gewohnt auch 2D gucken, das ist optional.

Du kannst damit nur Programme in 3d schauen, die es auch in 3D gibt, das normale Fernsehprogramm kannste da vergessen,zumindest momentan. Im Moment kannst du wohl nur Blue-Rays in 3D erleben.

Was möchtest Du wissen?