3D Brille bezahlen wenn man schon eine hat?

6 Antworten

Die 3D Brille muss nochmal bezahlt werden! Du bezahlst allerdins nicht nur für die 3D Polarisationsbrille alleine, sondern du bezahlst auch für die neue Technik, die dazu nötig war das du überhaupt 3D im Kino gucken kannst! Im Preis ist der Kinofilm, die 3D Brille und die Technik drin!

Du musst bedenken auch wenn dir der Preis vielleicht etwas hoch erscheint, dass damit die neuen Leinwände (Silberleinwände) sowie die neuen Projektoren finanziert wurden bzw. werden! Jetzt frage ich mich darfst du überhaupt die 3D Polarisationsbrille mitnehmen denn in den meisten Kinos ist dies nicht erlaubt! Die 3D Polarisationsbrille nützt dir daheim null außer du hast einen 3D Fernseher oder 3D Monitor der mit dem 3D Polarisatiosverfahren funktioniert!

Gruß MaxiTV8000 ;)

Durftest du die Brille mitnehmen? Ich denke, dass du so oder so den Aufpreis zahlen musst. Nicht nur die Brille sondern hauptsächlich die komplette 3D-Technik verursacht den Aufpreis für 3D-Filme.

Bei manchen Kinos sind die Brillen mit drin bei manchen muss man sie dazukaufen, also nimm sie mal auf jeden Fall mit.

Was möchtest Du wissen?