39 SSW: Starke Grippe, und fühle mich als würd ich Fieber kriegen...Schlimm fürs Baby?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest auf jedenfall deinen Frauenarzt anrufen und wenn der zu hat dann würde ich sagen kannst du schon ins Krankenhaus fahren oder versuche andere Frauenarztpraxen anzurufen und da nachfragen egal ob du da schon Patientin gewesen bist oder nicht. Medikamente darfst du aber auf keinen Fall nehmen die würden deinen Baby schaden.

Genau, dass ist ja das ganze Problem Medikamente sind TABU! Und meine FÄ habe ich eben versucht zu erreichen, aber die ist Montags leider nur bus 12h besetzt. Kann ich echt einfach so eine andere FA Praxis anrufen? OK danke dir!

0
@Divaaax3

Ja klar kannst du machen habe selber schon bei einem Frauenarzt gearbeitet und da haben öfter mal Patienten angerufen und wollten unbedingt etwas wissen weil ihr Arzt zu hatte und wir haben auch immer Auskunft gegeben, außer die wollten die Ärztin sprechen das geht natürlich nicht da dafür die Versichertenkarte benötigt wird und wenn die Doof sind und dir keine Auskunft geben wollen am Telefon dann lass dich ins Krankenhaus fahren du bist schließlich in der 39 Woche Schwanger

0
@Bianca90

Achso okey, danke für die Information das wusst ich zB nicht. Habe zwar meiner Hebamme eine Email geschrieben, aber bis die auch wieder antwortet^^ Mein Mann kommt eh gleich von der Arbeit nach Hause, denn schau ich mal fahr denn doch ins KKH.

0
@Divaaax3

Packe dir lieber auch ein kleine Tasche ein falls du da bleiben musst kannst sie ja im Auto lassen. Kann mich aber daran erinnern das meine Mutter mir mal erzählt hat das sie mal Fieber hatte in der Schwangerschaft auch schon ziemlich zum Ende hin und dann musste sie auch im Krankenhaus bleiben weil Fieber schon gefährlich für das Kind ist. Aber gute Besserung =)

0
@Bianca90

Alles klar, ich nehme mir deinen Rat zu Herzen. Also, bis jetzt habe ich noch kein Fieber. Dankeschön :)

0
@Bianca90

Ich war gestern noch mit meinem Mann im KKH, alles Okay soweit. Ich soll vieeeel trinken und ausschlafen :)

0
@Divaaax3

Das ist gut =) Dann mal gute Besserung lieber 1 mal zu viel zum Arzt als das es Schief geht und euren Baby könnte es schaden

0
@Bianca90

Danke Schön, und hoffe es geht nun sehr bald los ;)

0

Würde ich schon machen aber lass dich fahren du kannst es ja auch nur zur vorsorge machen viel glück ♥

Jaaa hinfahren wird mich mein Mann sowieso, alleine never! Dankeschööööön :)

0

Grippe ohne Fieber?

Fühle mich wie bei einer Grippe, hab jedoch kein Fieber!

...zur Frage

grippe oder Angst?

HALLOOO ich habe 39.5 Grad Fieber und starke Kopfschmerzen. Dazu Starke Gliederschmerzen und bin ich Erkältet. Auf einmal hatte ich das. Ist das eine Grippe oder habe ich nur Angst. Habe Morgen einen Vortrag. Ich liebe aber Vorträge zuhalten.

...zur Frage

Ist es möglich, dass einen die Grippe erwischt hat, obwohl man kein Fieber, Husten oder Schnupfen hat?

Ist es möglich, dass einen die Grippe erwischt hat, obwohl man kein Fieber,Husten oder Schnupfen hat?

Den Schnupfen und die Bronchitis bin ich durch Antibiotika losgeworden. Aber die Gliederschmerzen und eine extreme Schwäche lassen mich nur im Bett liegen. Ich fühle mich soweit fit, aber die Glieder und die Schwäche zwingen mich zu Hause zu bleieben. Sie sind echt extrem! Kann das eine Grippe sein?

...zur Frage

MUTTER-KIND-HEIM: Erfahrungen/ähnlicheSituation?

Hallo ihr lieben,  
Ich fasse mich mal ganz kurz zusammen.  Ich bin in der 32 ssw und aufgrund der Schwangerschaft, weil ich laut meiner Familie noch viel zu jung bin mit meinen 20 Jahren,  hat sie den Kontakt zu mir abgebrochen, Besser gesagt, mich verstoßen.  Also habe ich eigentlich nur noch den Vater des Kindes,  der mich aber überhaupt nicht unterstützt, mehr als eine Unterkunft bei ihm kriege und werde ich auch nicht kriegen.
Er interessiert sich nur für sich und sein Leben, ein Baby hat da kein Platz. Wie auch immer. Ich bin zu der Erkenntnis gekommen,  dass ich Hilfe brauche. Da ich mich ohne den halt der Familie und  sowie ohne psychischen und finanzielle Rückenstärkung meines noch Verlobten/Vater des Kindes,  mich persönlich gesagt wirklich wie eine Obdachlose fühle.  Ich habe weder Einkommen noch irgendein Ersparnis, Da ich noch Schülerin eines Abendgymnasiums bin.. Ich suche echt Rat von werdenden, reiferen Müttern,  die mehr Erfahrung in punkto Mutter Kind Heim,  Nothilfen haben, Da ich Tag für Tag irgendwie depressiver werde und da mein kleiner alles mitfühlt ich so schnell wie möglich eine Lösung aus dem ganzen Schlamassel finden will... Toll doch nicht ganz kurz gefasst. Naja, Ich hoffe auf ein paar Antworten von euch kugelmamis:( liebe Grüße (Achja, was wichtig zu wissen wäre, ist dass ich aus Österreich, Wien  bin)

...zur Frage

Grippe oder Erkältung?

Mir geht es seit vorgestern Abend richtig schlecht. Ich habe starke Kopfschmerzen, Reizhusten, leichte Temperatur, meine Nase läuft ständig und ich kann einfach nicht schlafen. Mir geht es gar nicht gut, ich habe keinen Appetit und ich habe Gliederschmerzen. Ist das eine Erkältung oder Grippe? Wie lange dauert es noch bis es mir besser geht und was könnte ich noch nehmen außer Tabletten, Tee trinken, heiß baden?

...zur Frage

Nur wegen Erkältung zum Arzt?

Seit gestern geht es mir richtig schlecht. Halsschmerzen und Schnupfen. Meine Temperatur liegt bei 37 Grad. In der Nacht von gestern auf heute habe ich mich auch 2 Mal übergeben und mir ist immer noch übel. Ich konnte auch kaum schlafen.

Soll ich zum Arzt gehen oder nicht? Denn ich frage mich, was der Arzt denn machen soll. Ich habe immerhin schon die üblichen Tabletten hier.

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?