383kcal zu viel?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kalorien zählen bringt nichts, es kommt drauf an was Du isst. Wenn Du gesund isst bist Du satt bevor Du zu viele Kalorien zu Dir nehmen kannst, wenn du ungesund isst kommst Du viel schneller in diese Kalorienbereiche und wirst trotzdem permanent Hunger haben und gegen Dich selber kämpfen bis sich alles nur noch darum dreht. Und nein, rein von der Zahl her ist das nicht viel, schon garnicht zu viel. Das bringt Dir aber nichts wenn Du dafür heute abend Heisshunger hast und Dir alles mögliche reinknallst und Dein ganzes leben nur noch daraus besteht 10 mal am Tag Kalorien zu addieren.

Klar ich zähle meine Kalorien auch und ernähre mich gesund

0
@AlterHallunke

Solang Du nicht so übergewichtig bist dass Dein Sättigungsgefühl nicht mehr richtig funktioniert, und gesund isst sollte der Fall niemals eintreten dass Du hungrig bist aber Dir Essen verkneifen musst, demnach gibt es auch keinen Grund irgendwas zu zählen. Wenn Du Deine Nahrungsaufnahme begrenzen musst obwohl Dein Körper Dir sagt dass er nicht genug hat machst Du definitiv was falsch. Gilt wie gesagt nicht für extrem adipöse Menschen, bei denen die Körpereigenen signale nicht mehr zuverlässig funktionieren.

0

Nein, es ist ehrlich gesagt viel zu wenig! Wenn du vor hast gesund an Gewicht zu verlieren ist es ratsam, noch immer mindestens 1500 Kalorien am Tag zu Essen- alles andere wäre sogar eher kontraproduktiv. 

In einer einzigen Mahlzeit solltest du eig ca 500 kcal essen.
Frühstück 500 kcal
Mittag 500 kcal
Abend 500 kcal
(Muss nicht unbedingt immer 500 sein, aber so in der Nähe)

Und wenn du nicht auf Diät bist, dann kannst du ruhig noch von etwas snacken z.B. eine handvoll Gummibärchen oder Chips etc.

Wenn du nur in 2! Mahlzeiten ca 500 kalorien zu dir genommen hast, sprich gerundet ca 250 kalorien pro Mahlzeit, dann hättest du am Tag um die 750 bis 1000 mit Snacks undso, und das ist wirklich zu wenig.

Wenn ich deine Frage lese, dann krampft mein Magen. Ich esse jedenfalls, wenn ich Hunger habe, und ein Stück Lebensfreude hängt auch daran. Du versuchst hier etwas zu kontrollieren, was (seit Jahrtausenden) von alleine funktioniert. Nun gehe einfach zum Alltag über und freue dich auch dein Hobby, deine Freundin usw. Alles Gute

Nein??? Am tag mindestens 1.800 gesunde kalorien!
Zum Frühstück kannst du locker 500 essen, abends 500 und mittags 700.

Es kommt darauf an wie viel man wiegt und wie groß man ist, was man sportlich macht und was das eigentliche Ziel ist.. daher sind die Angaben eher sehr schwammig =).  Was hast du denn vor angiliclee ??? =)

0

Heyyy habe zufällig deine Frage gelesen.. Also ich kann dir nur eine App empfehlen wie  z.B My fitness Pal. Da hast du eine gute tägliche Übersicht und eine einfache kontrolle damit du zu deinem Ziel kommst... gesund und ohne zu hungern ... dazu noch eine Rezeptliste mit den richtigen Nahrungsmitteln...und schon kanns los gehen =)

Nein, das ist zu wenig.

Geh zum Therapeuten.

Was möchtest Du wissen?