38. SSW Woche, gerade vom Frauenarzt gekommen und jetzt komischen Ausfuss

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey du :) geh lieber einmal mehr ins Krankenhaus als einmal zu wenig. Ich hatte jetzt in der Frühschwangerschaft auch mal rosafarbenen Ausfluss und bin gleich zum Arzt. Der hat gesagt, dass das genau richtig war, auch wenn nichts Schlimmeres festgestellt wurde. Vorsicht ist immer besser als Nachsicht und du brauchst dich auch nicht schämen, wenn es nur ein falscher Alarm war :) Spricht nur für dich als werdende Mutter, wenn du dich um das Wohlergehen deines Babys sorgst!

Ich war schon zwei Mal im Krankenhaus, einmal in der 28 SSW da hatte ich Bauchschmerzen die unerträglich waren, war ein Nabelbruch. Dann noch einmal, Nachts in der 32 SSW wieder wegen den Schmerzen und da haben die auch gesagt, Besser einmal mehr als einmal zu wenig.

Ich hab immer Angst das ich dann als panische Mutter oder zu vorsichtig oder null Erfahrung abgestempelt werde. Aber es ist mein erstes Kind und da habe ich nun mal Angst und Sorgen...

Aber danke für den Tipp ^^

0
@BVBPrincess

Ich bin auch zum ersten mal schwanger und kann das gut nachvollziehen. Wir haben ja auch noch null Erfahrung in Sachen Kinder kriegen. Das ist ganz normal. Beim zweiten Kind ist man dann sicherlich schon wesentlich entspannter ;-) Du musst dich deswegen echt nicht schämen! Du bist einfach eine fürsorgliche Mama! Vielleicht hat die leichte Blutung auch mit deinem Besuch bei der Frauenärztin zu tun, die dich ja abgetastet hat. Vielleicht eine Art Kontaktblutung oder so. Vielleicht könntest du auch einfach mal deine Hebame anrufen und nachfragen :)

0
@GundulaGu

Dann bin ich ja wenigstens net alleine mit meinen Sorgen und Ängsten :-) Weil die meisten immer sagen ja brauchst net immer sofort schiss haben oder sowas. Aber ich mache mir da schon meine Gedanken!

Es hört jetzt gerade auch echt auf, also wird viel viel weniger...

0

Warte erst einmal ab, schone dich, liege viel. Und beobachte, was weiter passiert. Dann kannst du immer noch entscheiden, ob du ins Krankenhaus fahren musst

Dann werde ich das machen, danke für die Hilfe :-)

0

Ruf bei Deiner Frauenärztin an und beschreib ihr das genau wie Du es in der Frage getan hast. Vielleicht geht es bald los, wäre ja in der 38. SSW auch nicht schlimm. Frag nach was das sein könnte, dann fühlst Du Dich besser. Alles Gute für Dich und die Geburt

Die ist net mehr da, aber ich versuche es gerade schon die ganze Zeit im Krankenhaus. Danke für die Hilfe!

Daaanke

0

Das kann der Schleimpfropf sein, der sich gelöst hat. Das wäre so weit ich weiß der Beginn deiner Geburt :-) Die Fruchtblase ist es nicht, das hättest du gemerkt. Keine Angst, keine Panik, keine Eile. Ruf deine Hebamme an, oder deine Ärztin oder geh mal in Krankenhaus und lass das checken. Alle werden dich aber wieder nach Hause schicken.

Viel Glück!

Danke für die Antwort, dann beruhige ich mich jetzt und gehe dann ins Krankenhaus. Wenn sie sagen die schicken mich nachhause, bin ich sehr beruhigt und versuche runter zu kommen :-) Das ist jetzt auch irgendwie wieder weg der Ausfluss, also dieser rötliche oder sagen wir mal rosafarbene.

Danke!

0

Vermutlich ist das eine Kontaktblutung durch das Abtasten deines Muttermundes.

Als mein Muttermund eine Woche vor der Entbindung abgetastet wurde, hatte ich am Abend dann auch bräunlichen Schleim am Toilettenpapier.

Wenn du dir unsicher bist, rufe doch bei deinem Frauenarzt an und berichte ihm von deinem Ausfluss.

LG

Ja genau so ist das, so bräunlich. Ist aber auch schon fast wieder weg!

Danke für den Tipp, ihr beruhigt mich ja hier alle super :-) Das ist sehr hilfreich :-)

0

Kann sein, dass die Fruchtblase etwas eingerissen ist und das Fruchtwasser tropft!

Tasche greifen, ab in die Klinik!

Danke, für die Hilfe

0
@BVBPrincess

Hat sich die kleine schon gesenkt (müsste eigentlich, wenn Muttermund offen, oder?)? Wenn ja, alles in Ruhe machen, du hast noch viel Zeit.

Falls nein und das Fruchtwasser wirklich tröpfelt (also immer noch) oder ein Schwall wie beim pullern gekommen ist, solltest du dich lieber sofort hinlegen und dich von starken und gutaussehenden Feuerwehrmännern in Krankenhaus tragen lassen ;-) Keine Panik, aber 112.

0
@bacchus81

Ja sie hat sich schon gesenkt. Ist auch sehr aktiv meine Kleine!

Jetzt gerade ist nichts mehr, bzw. es ist dabei aufzuhören. Liegen tut ganz gut...

Okay, wenn es soweit ist rufe ich die netten Männer an :-)

0
@BVBPrincess

Nee, wenn schon gesenkt, ist alles sicher. Kannst auch mit geplatzter Fruchtblase nen Taxi nehmen.

0

Rufe bitte beim Doc an. Der kann dir genaueres sagen.

Was möchtest Du wissen?