37,3 grad Fieber?

7 Antworten

Deine Körpertemperatur liegt inzwischen wieder im Normalbereich.

http://www.netdoktor.de/symptome/fieber/

Fieber ist eine sinnvolle Reaktion des Körpers - es aktiviert das Immunsystem, damit es Krankheitserreger effektiver bekämpfen kann. Nicht jeder Temperaturanstieg sollte unterdrückt werden -ansonsten besteht das Risiko dass sich ein Infekt verschleppt oder länger andauert. Genaueres dazu und Tipps findest Du hier.

http://www.apotheken-umschau.de/Fieber/Fieber-wirksam-senken-331051.html

37,3°C ist kein Fieber. Das ist, wenn überhaupt, minimal erhöhte Temperatur. Fieber hast du, wenn mal die 38°C überschritten sind. - Fieber soll man auch nicht mit Medikamenten oder anderweitig bekämpfen. Man hat nicht umsonst Fieber. Dieses bekämpft die Bakterien. Das ist ein körpereigener Schutzmechanismus. 

Fieber bekämpfen muss man erst, wenn es mal die 39°C wesentlich überschreitet. Dann nimmt man ein Ibuprofen, oder macht alternativ Wadenwickel. Aber vorher lass bitte die Medikamente, wo sie hingehören: im Schrank! Und auch Wadenwickel brauchst du nicht. 

Was du machen kannst, ist viel schlafen, Tee trinken (Salbei), ein Erkältungsbad nehmen. Wärme ist wichtig und Ruhe, dann wirst du auch bald wieder fit.

Gute Besserung!

Das ist normale Körpertemperatur, kein Fieber mehr. Trotzdem ist Schonung angesagt, damit der Körper damit fertig wird. Also ruhen, viel trinken, sich warm halten. Inhalieren befreit die Atemwege. Das geht auch mit Kamillentee und Salzwasser.

Mindestens 8 Tage lang sollte kein Sport betrieben werden.

Juckende, brennende und tränende Augen? Verstopfte Nase?

Hallo, Ich habe folgendes Problem. Heute hatte ich sozusagen einen "Augenanfall." Über 10 Minuten lang haben meine Augen gebrannt und extrem getränt. Noch Minuten danach haben meine Augen gebrannt und gejuckt aber weniger getränt. Ich habe öfter so etwas. Außerdem ist meine Nase ständig verstopft. Doch es ist nur in dem Zeitraum von Frühling bis Herbst so. Ich denke es ist eine Pollenallergie, aber bin mir nicht sicher. Deswegen wollte ich mal fragen ob das einer von euch weiß oder ob es was anderes sein könnte oder woran es liegt. Zusätzlich wollte ich fragen was tränende Augen in der Winterzeit sein können. Das passiert mir im Winter ganz oft, das meine Augen tränen. Das findet auch zu keiner bestimmten Tageszeit statt oder ähnliches. Woran kann das liegen? Ich freue mich auf Antworten beider Fragen. Danke an Euch im Vorraus. :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?