3500€ genug für 3 Monate Südostasien?

5 Antworten

Ich halte das für durchaus realistisch, auch wenn ich da nicht im einzelnen über alle Länder informiert bin- auch besonders Transportpreise und Eintritte. Aber Südostasien ist im allgemeinen punkto Unterkünften und essen sehr günstig. Wir haben zu zweit auf unserer letzten Reise in Yunnan (Südchina) zu zweit pro Woche ca 400€ gebraucht (Flug aber nicht eingerechnet) für Unterkunft (oft sogar 2- Bettzimmer- oder sehr besondere Unterkünfte- muß man ja nicht haben) und haben es uns gut gehen lassen, sind viel essen gegangen (nicht nur einfache Imbisse)sehr viel eingekauft, sogar noch Pakete nach Deutschland geschickt-Busse.... das geht echt ins Geld und in China sind die Preise die letzten Jahre deutlich angezogen- wegen der mittlerweile sehr teuren Eintritte haben wir aber auch einiges ausgelassen- Sachen, die uns nicht so wichtig waren. Bezgl. der Eintritte habe ich bei den Ländern, die du bereisen willst, keine Ahnung.

Die meisten Länder Südostasiens sind eher günstiger als China und Schlafsaal ist nochmals günstiger. Dafür wirst Du aber etwas mehr für Transport rechnen müssen, weil Du ja einen größeren Radius bereisen willst. Ein anderer Vorteil für Dich dürfte aber die Jahreszeit sein, diese Zeit ist punkto Unterkünften eher günstig.

Aber eine kleine Warnung: schaue immer, daß Du noch Geld für Unvorhergesehenes über hast, weil das kann u.U. echt ins Geld gehen, z.B. mal ein Taxi in einsamer Gegend, weil Du Dich mit einer Tour verschätzt hast, die Busse nicht da fahren , wo sie sollen.... Da wird dann manchmal die Notlage echt ausgenutzt. Wobei bei unserer einen Fahrt, war die Fahrt mit dem Taxi tatsächlich ein VIELFACHES des Fußweges, den wir an diesem Tag gelaufen waren- ein echt langer Bergrücken mußte umfahren werden- da keine Straße den Bergrücken passierte.

Aber Du kannst ja immer Deine Ausgaben anpassen, notfalls auch was teures auslassen, wenn Du merkst, daß die Ausgaben zu hoch werden und statt dessen was anderes machen. Die Preise der Sachen, die Du unbedingt machen willst, versuche vorher rauszubekommen und plane dann das Geld schon vor der Reise dafür ein, nicht, daß dann das was Dir besonders wichtig ist, am Geld scheitert.

36
Ein anderer Vorteil für Dich dürfte aber die Jahreszeit sein, diese Zeit ist punkto Unterkünften eher günstig.

Also in Thailand sind die Monate Januar bis Maerz Hochsaison, Anfang Januar sogar noch Peak Season.

1

Ok, die Flüge kommen also raus. Dann hast Du rund 2500 übrig. Das sind rund 25 Euro am Tag. Wenn Du alleine reist, dann wird das eher knapp. Denk dran, dass da auch noch Ausrüstung, Visa, Impfungen, Medikamente dazu kommen können.

Was heißt: Keine hohen Ansprüche? Ich habe das auch nicht, aber ich will zum Beispiel nicht in einem Dorm übernachten. Und wenn es zu verratzt ist und das Badezimmer versifft, geht auch nichts. Das ist aber gerade in SOA in den billigen Unterkünften so. Und 20 Dollar ist eigentlich kaum was Vernünftiges zu kriegen. Wenn Du zu zweit unterwegs bist, dann sind das nur 10 pP... :-) Dann geht das eher.

Die Länder haben durchaus unterschiedliches Preis-Niveau. Malaysia ist etwas teuer, Sri Lanka auch. Dazu kommt, dass die Anreise nach Sri Lanka auch ins Geld geht. Wenn Du zum Beispiel auf dem Festland bleibst, dann kannst Du mit dem Bus nach Laos fahren oder Vietnam. Das ist günstiger als nach Sri Lanka fliegen.

Eintritte sind für Ausländer hin und wieder heftig. Aber deshalb z.B. auf Angor Wat verzichten wäre auch blöd. Also, ich denke, Du solltest für die Zeit ein wenig was draufpacken.

Rechnen wir mal grob mit 1000 Euro für Flüge,

dann wären das gerade mal rund 28 Euro pro Tag...

Ich persönlich würde deutlich mehr Geld einplanen.

Kommt natürlich auch auf die persönlichen Ansprüche an.

Wie lange braucht ein Containerschiff von Hamburg nach Penang ( Malaysia ) ungefähr und was versteht man unter "jeglicher" Arbeit auf dem Schiff?

Ich hab etwas Geld gespart und möchte jetzt nach Thailand und dort so lange bleiben bis das Geld reicht

Meine Mutter will mir mein Hin- und Rückflug bezahlen , aber jetzt habe ich von meinem Onkel gehört und auf einigen Webseiten gelesen , dass Containerschiffe von Hamburg nach Malaysia fahren und das Hilfskräfte immer gesucht werden. Die 800 Euro die meine Mutter fürs Flug ausgeben möchte kann ich dort für was besseres verwenden , zu dem steht das die Schiffe 3-4 Stops an bestimmten Häfen ( Malaga , Hurghada , Colombo/Sri Lanka usw ) anlegen für 1-2 Tage , so sehe ich kostenlos weitere Länder und bekomme dazu noch 5 Euro Stundenlohn

Wie lange braucht so ein Containerschiff nach Penang Malaysia ??? Von dort fahre ich mit dem Bus nach Kuala Lumpur , bleibe paar Tage dort und weiter gehts mit dem Zug nach Thailand

Was versteht man unter jeglicher Arbeit auf dem Schiff ??? Bei be- und entladen der Container werde ich bestimmt nicht hilfreich sein , aber ich habe auch keine Lust von irgendwelchen Fremden die Unterwäsche zu waschen oder die Klos zu putzen :D

...zur Frage

Laos oder Kambodscha?

Hallo liebe Community, Ich bin mit einer Freundin gerade für 3 Monate in Südostasien backpacking mäßig unterwegs und seit zwei Wochen in Vietnam. Unser Plan ist, einen Monat Vietnam zu machen und am Ende einen Monat Thailand. Jetzt sind wir nur extrem unschlüssig, ob wir den zweiten Monat in Laos oder Kambodscha verbringen sollen- für beide Länder scheint viel zu sprechen! Wir würden gerne schöne Landschaften sehen, aber auch etwas über das Land lernen und über die Leute- es sollte eben interessant sein. Außerdem haben wir uns diese beiden Länder in den Kopf gesetzt, weil es weniger touristisch sein soll als Vietnam und vor allem Thailand. Gibt es jemanden, der beide Länder bereist hat und somit Auskunft geben könnte? Gerne auch mehrere Meinungen gefragt! Und wenn jemand Geheimtipps für Vietnam (wir sind jetzt in Hoi An und reisen nördlich weiter), Laos/Kambodscha oder Thailand haben sollte, immer her damit! :) Schonmal danke im Voraus :)

...zur Frage

wie lange bräuchte man um ganz südostasien zu bereisen ohne hektik und so das man die wichtigsten orte der länder sieht und was würde es kosten?

in hanoi wird gelandet und von bali wird zurück nach deutschland geflogen

VIETNAM - LAOS - KAMBODSCHA - THAILAND - MALAYSIA - INDONESIEN

jetzt werdet ihr sagen südostasien-reise ohne myanmar :) das land liegt zu umständlich ich will mich von norden nach süden herunterarbeiten und so viele länder wie möglich sehen

wie lange bräuchte man um ganz südostasien zu bereisen ohne hektik und so das man die wichtigsten orte der länder sieht und was würde es kosten ?

also zu kosten = flug ( economy class ) , hotel ( hotel so günstig wie möglich und sicher ), verpflegung ( muss kein restaurant sein , sollte aber suaber sein und schmecken ) , verkehrsmittel ( bus , zug , fähre , taxi ) ... das ist das wichtigste für alles andere mach ich ein separates buget

dazu muss ich noch sagen wenn wir in südostasien angekommen sind werden wir auf flüge verzichten damit wir so viel wie möglich sehen !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?