3(5-2x)=x(12x-2)+10 Wie berechne ich x?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuerst musst du die beiden Klammern wegbekommen, indem du ausmultiplizierst.

Das heißt:

3(5-2x) = x(12x-2) +10

3*5 - 3*2x = x*12x - x*2 + 10

Jetzt vereinfachen wir erst einmal weiter:

15 - 6x = 12x² - 2x + 10 |+6x

15 = 12x² + 4x +10 |-15

12x² +4x - 5 = 0

Jetzt wendest du die pq-Formel bzw. abc-Formel bzw. Mitternachtsformel an (abhängig vom Bundesland).

Die Lösungen, die du dann bekommst, sind folgende:

x1 = -5/6

x2 = 0,5

Diese stimmen auch mit deinen Lösungen überein, es ist also auch richtig! :)

Falls du noch genauere Fragen hast, her damit! ;)

________________________________________________________

Liebe Grüße

TechnikSpezi


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LearaT
29.11.2016, 17:01

Oh Nein! Ich hab 10-15 als 25 genommen... -_- Das ist jetzt peinlich^^  Danke!

1

Zuerst die Klammern ausmultiplizieren, dann alles auf die Seite mit dem x² bringen; alles passende zusamenfassen und durch die Zahl vor dem x² teilen. Dann hast Du die nötige Form um die pq-Formel anwenden zu können.

Häufig werden bei solchen Aufgaben Vorzeichenfehler gemacht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LearaT
29.11.2016, 16:59

Genau das hab ich gemacht. Hab dann 0=12x^2+4x+25 in pq eingesetzt aber dann kam raus, dass die Diskrimainante negativ ist. und dann gibt es ja keine Lösung.

0

Was möchtest Du wissen?