§34 BauGB: Muss sich ein Bauvorhaben bzgl. Dachform oder Gauben einfügen?

4 Antworten

Die Antwort ergibt sich ganz klar aus dem Gesetz:
"Innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile ist ein Vorhaben zulässig, wenn es sich nach Art und Maß der baulichen Nutzung, der Bauweise und der Grundstücksfläche, die überbaut werden soll, in die Eigenart der näheren Umgebung einfügt..."

Dachformen werden zwar gern zum Gegenstand der Genehmigungsprüfung gemacht, jedoch gab es mal ein Urteil eines Oberverwaltungsgerichtes in dem ausdrücklich klargestellt wird, dass sich das"Einfügen gem. § 34 einzig auf Art und Maß der baulichen Nutzung, Bauweise und überbaubare Grundstücksfläche bezieht.

Sofern es keine Gestaltungssatzung gibt wird die Dachform allein meines Erachtens kein Grund sein, die Genehmigung zu verwehren. Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass eine Behörde den § 34 I 2 HS 2 BauGB aus dem Hut zaubert.

Ich bin kein Jurist, aber ich hatte dieses Thema vor längerer Zeit mal im Rahmen einer Bauberatung auf dem Tisch. Der Anwalt des Bauinteressenten war der gleichen Meinung wie ich. Allerdings hatten die Bauinteressenten dann doch ein anderes Grundstück gekauft.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Ja natürlich sowohl Gauben als auch Dachformen müssen genehmigt werden

Ein Grund ist zum beispiel das in manchen Gebieten nur manche Formen oder Gauben erlaubt sind

Alles was du Bauen möchtest muss genehmigt werden. Tatsächlich brauchst du selbst für einen Gartenzaun eine Baugenehmigung wenn er höher als 2m ist xD

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung
3

Vielen Dank für Ihre Antwort. Haben Sie meine Frage richtig gelesen?

0
12
@09735732

Ja,

Du musst das in den Bauantrag einfügen !

0
3
@Kyexx

Es geht um den verlinkten juristischen Kommentar zur o.g. Frage. §34 bedeutet, dass kein B-Plan vorliegt.

0
12
@09735732

Als ob ich hier auf irgendwelche Links klicke...

0

Wenn auf dem Land überall Satteldächer in der näheren Umgebung sind, dann wird man wohl kaum ein Flachdach durchsetzen können.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?