33. ssw

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du bedenken hast, ist der Arzt immer die richtige Lösung. Nicht warten sondern hingehen und wenn er keine Zeit hat, wird er dich ins Krankenhaus verweisen. Solltest du ins KH müssen, dann ruf deine Freund an, er kann dann dorthin kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. :)

Mach dich bitte erstmal nicht verrueckt, durch langes Stehen und viel Laufen hab ich das ziehen schon seit der 10. (!!!!) SSW. Ich bin jetzt auch in der 33 SSW und hab das auch so langsam, meine Hebamme sagt, die Senkwehen gehen so ganz langsam los.

Wenn sowas ist und du dir unsicher bist, dann ruf immer erstmal beim FA oder bei einem KH an, die schieben dich dann dazwischen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CarinaK
11.10.2011, 19:25

ich war heut morgen beim arzt, der kleine ist was tiefer ins becken gerutscht, daher der druck und das ziehen kommt daher, dass er auf einen nerv drückt.. =)

was wirds denn bei dir, mädchen oder junge? =)

0

Hey,

in der 33. SSW können das durchaus schon Senkwehen seien, hatte ich ebenfalls. Wenn dein Arzt Urlaub hatte, dann nimmt er vllt. um 6 Uhrkeine Patienten mehr an, aber ich bin sicher, dass er auf keinen Fall um 6 Uhr aus der Praxis kommt! (Mein Arzt beendet seine Sprechstunde immer gegen 5 und um 8 isehe ich sein Auo oft immer noch da stehen, es muss ncoh Tagesliste gmnacht werden und oftmals telefonate/ extra untersuchungen usw). DU kansnt also auf jeden Fall jetzt noch hin bzw anrufen, die sagen dir ann, wann du kommen kannst, wenn du Schmerzen hast, dann nehmen die dich auf jeden Fall dran! Vllt. bekommst du auch erst so spät einen Termin, dass dien PArtner noch mitkann.

Du schreibst, du willst nich zum Arzt, weil du Bedenken hast. Aber dann ist es doch grade wichtig, dass du Bescheid weißt was los ist! Ich tippe nur auf Senkwehen, aber lass dich lieber einmal zuviel durchchecken!lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also spontan wenn auch etwas früh würde ich auch auf Senkwehen tippen aber trotzdem würde ich einen Arztbesuch vorziehen. Klar kann der Stress alles ein Auslöser sein und ein Zeichen dich zu schonen aber trotzdem man macht sich total sorgen und denkt immer hmm also ab zum arzt der macht ein CTG und Ultraschall und gibt dir dann das beruhigende Gefühl was du brauchst ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf in der Praxis an schildere deine Beschwerden. Oder fahr vorsichtshalber in die Klinik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Ruf am besten im Krankenhaus die Fraunklinik (Neugeborene) Station an..und schildere deine Beschwerden..

Die werden dir schon sagen was du machen sollst oder ob du sofort kommen sollst

Gute Besserung & Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zum Arzt. Ohne Diskussion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?