3,3 Hauptfachschnitt im Halbjahreszeugnis Realschule 10.Klasse(Baden-Württemberg) noch Chancen für ein Berufliches Gymnasium mit verbesserten Abschlusszeugnis?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Freunde haben auch eine 3.3 gehabt und wurden vorläufig auf ein BK verwiesen. Als wir unsere Abschlusszeugnisse erhielten hatten sie einen Hauptfächerschnitt von 3.0 und wurden auf ein Wirtschaftliches Gymnasium angenommen. Du hast immernoch ne Chance. Den Platz, den du durch dein Halbjahreszeugnis erhältst, ist nur vorläufig.
Mfg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FootyFlame
05.02.2017, 18:06

Und was ist wenn man im Halbjahr nirgends verwiesen wird ? Man muss also am Ende unbedingt 3,0 Hauptfächerschnitt (oder besser) haben um angenommen zu werden. Das Abschlusszeugnis ist also das wichtigste.

1

Wenn du dein Abschlusszeugnis hinschicken musst, wie kannst du dann sicher sein,  dass du eine Absage schon im März erhälst? 

Im März hast du dein Abschlusszeugnis doch noch gar nicht. 

Du kannst dich immer noch bessern, zum Beispiel auch, in dem du im Unterricht viel mitmachst.

Du kannst deine Lehrer bitten,  dir Lernmaterial mitzugeben, wenn du die Zeit hast Nachhilfe nehmen,  deine Eltern könnten, wenn es möglich ist,  dir zum Beispiel Nachhilfe geben. 

Dann gibt es viele Seiten und Videos im Internet zum Lernen. 

Google: Mathe lernen

Google: Deutsch lernen

Google: Englisch lernen

Und bei Google/Videos, :  Potenzrechnung

um mal ein Beispiel zu nennen. 

Und ja, schick dann einfach dein Abschlusszeugnis hin und versuche dein Glück einfach. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FootyFlame
05.02.2017, 18:13

Ich werde ja im März erfahren wo ich einen Platz kriegen werde aber was ist wenn ich in März nirgendwo hingewiesen werde ? Darf ich trotzdem mein Abschlusszeugnis abgeben wenn natürlich mein Hauptfachschnitt 3,0 oder besser beträgt ?

1

Was möchtest Du wissen?