32mm lobes entzündet einfach so.

Das ist mein 32mm tunnel der entzündet ist. - (Piercing, Ohr, Tunnel)

2 Antworten

Ich würde dir raten den Schmuck gegen Titan auszutauschen und wenn es garnicht geht erstmal wieder runter auf 30mm zu machen. Hast du auch Blutungen oder wundwasser? Dann solltest du auf jedenfall erstmal wieder runtergehen mit der Größe, kann sein das du das Material des Schmucks nicht vertragen kannst

Genau für solche Fälle haben seriöse Piercer beziehungsweise Piercingstudios eine Notfalltelefonnummer - weil solche Probleme innerhalb weniger Stunden echt ernst und heftig werden können - und bei rechtzeitiger Behandlung auch überhaupt nicht ernst werden müssen.....

Deine Beschreibung klingt irgendwie nach "mit einem verdrehten Ohr geschlafen" oder irgendsoetwas....

Entweder du besorgst dir irgendwo einen anderen - gewebeschonenderen - Tunnel zB aus Holz oder Horn oder du machst die nickelhaltigen Stahltunnel besser doch einfach raus....

Tunnel nach Wochen entzündet?

Ich habe meinen Tunnel jetzt seit knapp 3 Monaten auf 12mm; habe bei jedem Dehnschritt 1 Monat gewartet & bei den 2mm Schritten 2 Monate, daran kann es also nicht liegen. Größer wollte ich ihn auch nicht machen & ausgerechnet jetzt zickt er rum. Seit ca drei wochen blutet & eitert er, ist aber nicht angeschwollen & schmerzt auch kaum. In den ersten 2 Wochen habe ich auf Anweisung eines Piercers jeden Abend mit Kamille gereinigt & jeden 4. Abend den Tunnel rausgenommen, mit Octanisept desinfiziert &; mein ohr für 10 Minuten in Kamillentee gehalten. Es hat sich nicht gebessert. Die letzte Woche habe ich einfach jeden Abend desinfiziert & jeden 3. Tag den Tunnel komplett gereinigt; das will ich nicht zu oft machen um diese Wunde nicht wieder aufzureißen. Der Piercer ist momentan im Urlaub & ich verzweifle so langsam; weiß jemand Hilfe? (Außer natürlich auf 10mm zu gehen weil ich wie gesagt richtig gedehnt habe)

...zur Frage

Flesh Tunnel wässert

Hallo Freunde, habe mir vor knapp 4 Wochen beim piercer meine Tunnel von 14 auf 16 mm dehnen lassen (trage seit langem nur noch Holz). War danach auch alles supi, schwellung ging schnell zurück. Vor einigen Tagen haben die Tunnel dann angefangen zu jucken (bin davon ausgegangen, dass es an der trockenen Luft im Winter lag). Doof wie ich war habe ich natürlich daran rumgekratzt, vor allem nachts. Jedenfalls wässern die Tunnel jetzt seit ein paar Tagen und sind geschwollen und schmerzen. Mit desinfektionsmittel vom piercer traue ich mich nicht richtig ran, weil Ich Angst habe, dass die haut austrocknet. Beim piercer vorbeischauen ist auch schlecht, weil ja, Feiertage. Ich reinige sie also mit Wasser oder beruhige sie etwas mit kamillentee. Kann mir jemand nen Tipp geben was ich tun kann um meinem Ohr zu helfen? Vielen Danke im Voraus und Merry Christmas

...zur Frage

Was tun wenn mein Helix Entzündet ist?

Ich habe mir vor längerem ein Helix von einem Piercer stechen lassen und hatte für ca. 8 Wochen so ein medizinischen Stecker drin. Vor 3 Tagen hat mir der Piercer den Stecker rausgenommen und ein Ring reingetan. Jetzt ist es rot, angeschwollen und es krustet. Was genau kann ich jetzt dagegen tun?

...zur Frage

Dehnen (Tunnel) Ohr schwillt an

Ich bin dabei mir einen Tunnel zu machen und habe mir jetzt meinen ersten dehnstab ins Ohr gemacht (Ich glaube 1mm) jetzt ist aber Mein Ohr sehr rot und richtig doll angeschwollen was kann Ich dagegen tun ? Habt ihr irgendwelche Tipps ?

...zur Frage

Flesh Tunnel sofort entzündet - was tun? :(

Hallo

Also.. Ich dehnte mir gestern mittag mein Ohrloch von 2 auf 3mm mit einem Dehnstab und danach hab ich einen Tunnel reingetan (so einen der mit Gummis auf beiden Seiten festgehalten wird XD).. Ein wenig weh getan hat's schon, aber dann war's OK und sah auch ziemlich normal aus. Heute morgen allerdings war's dann angeschwollen und tat weh und jetzt kommt auch noch Eiter raus (nur hinten..). Ich bin leicht am verzweifeln, ich möchte ihn auf keinen keinen Fall rausnehmen!!! D: Btw, mein Endziel sind 6mm. Ich bin offen für alle Tipps :D

Ja.. Es gab hier schonmal ähnliche Fragen, aber ich dachte, wenn ich nochmal frage krieg ich vllt. andere Antworten oder so XD

.. ich bin noch blutiger Anfänger was Tunnel angeht, bitte lacht mich nicht aus .__.

...zur Frage

Tunnel - Ohrloch angeschwollen und hart. Was tun?

Ich hab momentan ein Problem mit meinem Tunnel das ich noch nie hatte. Ich hatte fast 2 Monate lang einen 6mm Silikon tunnel drin, konnte es somit seltener Pflegen weil es echt schwer war diesen ohne probleme zu entfernen und wieder einzusetzen. Nun ist mein Ohrläppchen angeschwollen und leicht hart & rot. Schmerzen habe ich nicht wirklich. Ich habe zur Sicherheit wieder meine Dehnschneke reingemacht, damit das Reinigen in Zukunft etwas einfacher ist, und ich werde mir einen Tunnel mit innengewinde kaufen. Nun meine Frage: Ist es vllt entzündet? Kann ich noch was anderes tun, abgesehen vom öfteren Desinfizieren? Geht die Schwellung so wieder weg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?