Was soll ich machen wenn der Arzt sagt das ich nix habe aber ich fühle mich nicht gut?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ärzte sind auch nur Menschen!.

Was hat er denn alles an untersucht bei dir gemacht?, und was genau sind deine Beschwerden?.

Wenn es dir nicht gut geht, und du dich so Karnk fühlst, geh noch mal zu einem anderen Arzt!. Du hast die freie Arztwahl, aber wenn der nichts fangen kann. Solltest du vielleicht mal überlegen ob es Psychisch sein kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Aussagen von Ärzten sind nicht selten, da sie nur Symptome "behandeln" und nicht den Menschen in seiner Gesamtheit sehen. Ich würde  einen anderen Arzt aufsuchen, und zwar einen internistisch praktizierenden Arzt, der auch mal ein Blutbild erstellt um die Ursache herauszufinden. 

Sollte das nicht helfen gibt es Heilpraktiker die ganzheitlich arbeiten. Das Beste ist natürlich einen "guten"Arzt auf Empfehlung zu bekommen.

Ich wünsche dir viel Glueck bei der Suche und baldige Genesung  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tigerkater
27.10.2016, 17:44

Mit einem Blutbild findet ein Arzt nur sehr selten eine Erkrankung !

Ein Heilpraktiker findet noch viel seltener eine Erkrankung. Wie sollte er auch, hat er doch keinerlei medizinische Ausbildung !!

Eine Zweitmeinung einzuholen ist sicher richtig !

Ich kenne den Fragesteller natürlich nicht, aber gelegentlich sollte man auch daran denken, dass er wirklich nicht krank ist !!

0

Du könntest in Betracht ziehen, dass das psychisch ist.

www.bke-jugendberatung.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dich nur vor einem Schulbesuch drücken willst, kannst Du hier keine vernünftige Antwort erwarten. Keiner wird Dir da hier helfen wollen.

Wenn nicht, solltest Du eine Zweitmeinung bei einem Internisten einholen, dem Du Deine Beschwerden schildern solltest.

Der kann sehr leicht durch eine körperliche Untersuchung sowie durch eine Lungenfunktionsprüfung und durch ein EKG herausfinden, ob Dir wirklich etwas fehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen zweiten Arzt konsultieren, am besten Lungenfacharzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?