32.000 / 50.000 / 100.000 Internet Leitung?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich hab 50 k und komme damit super klar ich spiele ghosts aber ich bemerke keinen ping also ich chätze das 32 k auch völlig ausreichen wenn du nicht streamst oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alles ab 16m reicht eigentlich für jedes spiel locker aus, um ohne einschränkungen spielen zu können.
darüber hinaus lohnt sich die geschwindigkeit eigentlich nur, wenn man server betreibt oder große mengen daten up-/downloadet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Riddlerfreak 25.03.2014, 19:12

Eigene Server betreiben?! Was bringt das eigentlich für Vorteile einen eigenen Server zu betrieben?

0
Kn4ll3r 26.03.2014, 18:59
@Riddlerfreak

jeder machst so seine dinge am pc... einige spielen nur, andere machen officew, andere betreiben server. für alles mögliche ;D

0

Grundsätzlich reicht für Spiele eine 32K'er Leitung mehr als aus! Ich habe bereits BF3 mit gerade mal 1,5 Mbit/s Download (also das 21stel der oben genannten Geschwindigkeit) und 0,2 MBit/s Upload flüssig gespielt, allerdings auf niedrigsten Einstellungen. In Spielen wirst du also zwischen deiner und einer schnelleren Leitung keinen Unterschied merken, evtl. gibt es ihn aber auf dem Papier.

Eine schnellere Leitung macht sich z.B. beim Schauen von YouTube-Videos bemerkbar, vorallem wenn es in die HD-Abteilung geht. Ich habe eine 16K'er Leitung mit einer Uploadgeschwindigkeit von 0,5 MBit/s und bin über WLan verbunden. So kann ich an guten Tagen Videos mit einer Auflösung von 1080p ohne Stottern laden, meistens allerdings nicht.

Bei einer 50K'er oder 100K'er Leitung wirst du - solange dein interner Anschluss keine Mucken macht - nie Probleme mit langen Downloads von Videos oder neuen DLC's von BF4, etc. haben. Die Wartezeit verkürzt sich enorm, da einfach viel größere Datenmengen fließen!

Wenn du nun Videos streamen möchtest, kommt es nicht auf die Downloadgeschwindigkeit an, sondern ausschließlich auf die Uploadgeschwindigkeit.

Vorteile bieten sich auch für Mehrpersonenhaushalte, die regelmäßig gleichzeitig im Netz hängen. Wegen der größeren Bandbreite können somit alle Personen ohne Verzögerungen z.B. eine Internetseite laden, bzw. ein Video schauen (auch hier kommt es wieder auf den internen Router an).

Ich denke, dass nur die wenigsten wirklich eine >50K'er-Leitung brauchen. Nur wenn man, wie es bereits angesprochen wurde, einen Server besitzt. Da das Upgrade von einer 32K'er auf eine 50K'er Leitung einen nicht so hohen Aufpreis bedeutet, kann man gerne mit dem Gedanken spielen ;) Ist meiner Meinung nach aber etwas überdimensioniert.

Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr Geschwindigkeit lohnt sich nur beim betreiben von Servern etc oder livestreams machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?