32 Stunden Flugreise zu anstregend?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde vergleichen wieviele h Du mit den billigsten Flügen länger unterwegs bist - wenn es so 4-5h sind fällt es weniger ins Gewicht (würde dann eher billiger nehmen) - wohingegen wenn es 6-8h oder gar mehr sind, dann lieber etwas mehr bezahlen.

Ich finde das viel zu lange und würde mir das nicht antun. Meine längste Reise mit Stopp war 16 Stunden und die waren mir schon fast zu lange.

Bedenke dass du evtl. im Flugzeug oder am Flughafen nicht schlafen kannst, oder dass falls du es doch kannst, der schlaf nicht sehr erholsam sein wird.

Außerdem solltest du auch bedenken, dass das Geld das du dir für den günstigen Flug sparst, bei den langen Aufenthalten an den Flughäfen sowieso wieder draufgeht, da das Essen und Trinken an Flughäfen sehr teuer ist. Also wirst du dir dabei nichts sparen, sondern nur deine kostbare Zeit verbraten.

Nein 32h sind machbar, allerdings würde ich mir das nur antun wenn es keine Alternativroute gibt oder der Preis deutlich günstiger wäre

Der andere Flug it halt 300 euro teurer

0
@AnnaLuise1235

Und wie lange würde der andere Flug dauern? Bzw 300€ für Hin/Rückflüg teurer oder nur für den Hinflug?

0

Was möchtest Du wissen?