32 qm Wohnung, wir sind jüngere Leute - Untermiete oder Mietvertrag auf 2?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Für eine Untermiete muss der Vermieter um Zustimmung gefragt werden. Der Mieter ist ohne die Erlaubnis des Vermieters nicht berechtigt, den Gebrauch der Mietsache einem Dritten zu überlassen, insbesondere sie weiter zu vermieten. Verweigert der Vermieter die Erlaubnis, so kann der Mieter das Mietverhältnis außerordentlich mit der gesetzlichen Frist kündigen, sofern nicht in der Person des Dritten ein wichtiger Grund vorliegt. Hier sagt das Gesetz, dass der Mieter einen Anspruch auf die Erlaubnis des Vermieters hat, wenn nach Abschluss des Vertrages ein berechtigtes Interesse des Mieters entsteht.

? Das war doch die Frage (bedingend dafür dass wir bei denen einen Wohnraum nehmen würden - wir wohnen noch nicht darin)

0

Was möchtest Du wissen?