32 kilo mit almased abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also erstmal.. lass die finger von sowas.. habe ich auch schon ausprobiert und ist keine langfristige Lösung.

Habe einfach Spaß am gesunden Essen. Keine Kalorienbomben. Viel Gemüse und Obst anstatt süßes. Viel Wasser trinken ist auch wichtig (hat übrigens 0 kcal) und zum Abend keine Kohlenhydrate (z.B. kannst du Ei, Fisch und Fleisch essen).

5 tage die Woche min. 30 min. Sport (wenn es schnell gehen soll). Ansonsten aller 2 Tage 30 min joggen oder schwimmen). Krafttraining nicht vergessen ;)

Es wird sehr hart-keine Frage. Ich bin auch noch nicht da wo ich hin wollte :(

Gegen Heißhunger mal ein Früchtetee oder Erdbeeren (süßes Obst).

Ansonsten einmal die Woche auch mal ein kleines Kuchenstück oder ähnliches (wegen Rückfall)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man wirklich abnehmen möchte, dann schafft man es auch. Das reine Kopfsache. Das beste ist Sport machen und dafür hat man immer Zeit weil man muss keine 2std Sport machen kleine effektive Übungen reichen schon, und am besten kann man beim schwimmen abnehmen =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von denipanda
10.07.2013, 10:55

gehe auch im moment viel schwimmen:) und mach morgens und abends liegestütze, sit ups, kniebeugen. aber denke das das nicht so viel ausmacht..

0

Dann musst du deinen Sport einfach auf eine andere Stunde im Tag legen, klingt für mich wie eine Ausrede.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

almased & co. sind mangelernährungen, deswegen nimmt man etwas am anfang ab, aber längerfristig macht das krank, kein mensch kann sowas über längere zeit aushalten. lieber richtig abnehmen, durch eine ernährungsumstellung: die lebensmittel die dick machen aussortieren und stattdessen kalorienarme essen + bewegung + geduld. almased ist ein proteinkonzentrat welches billigst (centswert9 aus milch und soja hergestellt und mit grossem werbewufwand sehr teuer verkauft wird. traue keinem produkt zu, welches beworben wird, dahinter steckt immer nur geldmacherei nicht die gesundheit der verbraucher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das Zeug weg, bringt nichts. Nur deinem Geldbeutel bringt es was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?