32 grad im shop keine klimaanlage und keinen ventilator.... Was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuche dich, möglichst wenig zu bewegen und wenns die gibt, dich ane in Kühlregal zu stellen^^

kleinen venti in der pause kaufen, gibts doch für nen euro in so bestimmten Läden

ansonsten eiswürfel besorgen und immer was kaltes am Platz haben. am besten auch für Kunden.

Tücher mit kaltem Wasser tränken und aufhängen (trocknen lassen)!

rango9 20.08.2012, 13:00

Richtig!

Und zwar am besten dort, wo die Luft in den Laden kommt. Also am Fenster oder an der Tür, je nach Durchzugrichtung.

Und immer wieder schön nass machen.

Beim verdunsten entsteht kühle Luft

0
Lipziger 20.08.2012, 13:01
@rango9

Da entsteh vor allem ne hohe Luftfeuchtigkeit ... Und die ist nicht all zu viel besser.

0
rango9 20.08.2012, 13:03
@Lipziger

Bei der Verdunstung geht die Umgebungstemperatur runter... Physik, 8. Klasse ;)

0
Lipziger 20.08.2012, 13:26
@rango9

Ja ... du vergisst hier allerdings die Größen. Du müsstest den halben laden voll hängen. Und hohe Luftfeuchtigkeit führt zu noch unangenehmeren Temperaturempfinden.

0
Lipziger 20.08.2012, 13:01

Soll das wirklichg was bringen

0
menthis 20.08.2012, 13:02
@Lipziger

nochnie davon gehört aber nen versuch isses mir wert

0

Was möchtest Du wissen?