32 GB SD Karte zeigt nach umformatieren nur noch 56 MB an?

Fehlender Speicher - (Computer, Handy, Smartphone)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lad dir minitool power data recovery runter und lass ihn dann mit dem stärksten scan scannen. (weiss den namen grad nicht, is ganz rechts und violett wenn ich mich recht entsinne) so solltest du jedenfalls alle Daten wieder bekommen! Speicher die Daten auf deine Platte und schau ob alles da is was da sein sollte.
Dann lädst du dir den minitool Partition wizard runter (beides gute software - weiss ich aus eigener Erfahrung) und löscht alle Partitionen auf der karte und erstellst eine, grosse, neue. Natürlich is die karte dann leer aber du kannst alle dateien die du zuvor gefunden hast mit dem recovery von der Platte wieder raufziehen.

Was sind Partitionen?

0

die Einteilung deiner SD Karte, im Partition wizard gut dargestellt. Hat übrigens ne gute hilfe-seite, das Tool. :)

0

Freut mich, dass ich helfen konnte :)

0

Probier mal das du alle Dateien rausziehst und ihn dann Formatierst.

Windows XP auf Raspberry Pi?

Hallo. Kann ich irgendwie auf die SD Karte vom Raspberry Pi 2 Windows XP installieren?

...zur Frage

Das Handy verbindet sich nicht richtig mit dem PC! Was tun?

Hallo, ich möchte mich mit einem normalen USB-Kabel mit dem PC verbinden, allerdings wird mir immer ein CD-Laufwerk HiSuite angezeigt. Vor glaub 5 Tagen hat das super funktioniert, aber ich hab nur Fotos von der SD-Karte kopiert und ich möchte noch die Fotos vom internen Speicher rüberkopieren. Ich habe Android 6.0 und auf dem PC Windows 10. Kann mir bitte jemand helfen?

...zur Frage

Habe eine SD karte wo 16 GB drauf sind, kann aber nur ca 1 GB im Ordner sehen?

Hi @ll Habe eine Sd karte mit einer Speicherkapazität von 16 gb . ( steht drauf ) Wenn ich auf den Arbeitsplatz = Speicher = Sd karte = Rechtsklick = Eigenschaften gehe erscheint im feld Speicherkapazität 14,8 GB : Belegter Speicherkapazität = 14,8 Gb Freier Speicher 9,87 MB

Wenn ich die Datei öffne kann ich aber nur einen Ordner sehen der 1,65 gb groß ist . Also was anderes wird auf dem Speichermedium nicht angezeigt , obwohl wesentlich belegt ist . Nun meine frage ist da ein Fehler oder wie kann ich den Rest sehen , da müssten nämlich noch wichtige Dateien drauf sein . Über Hilfreiche Antworten wäre ich sehr super dankbar .

PS: Die speicher karte ist unlocked und nicht schreibgeschützt , ich benutze Windows 10 und es ist eine Sandisk 16 GB ; 45 MB/s Karte .

Euch noch eine schöne Woche .

...zur Frage

Ich habe eine Frage zu Raspberry Pi 3?

Hallo, ich kenne mich noch nicht so gut mit Raspberrys aus, will mir aber bald einen Raspberry Pi 3 kaufen. Für das Raspberry Pi 3 gibt es ja viele verschiedene Betriebssysteme, da hab ich mir schon welche im Internet angeguckt. Das Betriebssystem muss man ja auf eine leere formatierte SD-Karte kopieren. Dann braucht ja der Raspberry Pi 3 nach dem anschalten und dem einschieben der SD-Karte etwas Zeit zum installieren des Betriebssystems. Da kann ich mich nicht entscheiden welches Betriebssystem ich verwende. Kann ich das zweite Betriebssystem einfach auf eine andere SD-Karte schieben und die SD-Karten dann immer austauschen, wenn ich jetzt das andere Betriebssystem haben will?

...zur Frage

Raspberry Pi macht SD-Karte kaputt

Hallo zusammen,

ich habe seit neuestem einen Raspberry Pi. Jetzt habe ich mir eine SD-Karte gekauft und wollte nun Raspian als Betriebssystem installieren. Weil ich keinen exterenen Bildschirm habe habe ich versucht es mir "silentinstall" zu installieren. Wenn ich aber nun die SD-Karte, die vorher 16GB hatte in meinen Windowspc stecke hat sie nur noch 813 MB.

Hat der Raspberry die Karte kaputt gemacht?

Durch einfaches formatieren wird die Karte nicht größer?

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank schon im vor raus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?