500kcal am Tag mit Krafttraining?

7 Antworten

Du baust nicht nur Fett ab.

Um Muskeln zu erhalten braucht der Körper eine Mindestzufuhr an Energie, auch wenn es Fettreserven gibt. Kommt die Energie nicht, muss Muskelmasse abgebaut werden, damit die nicht zu viel Engergie verbraucht. Ist die Energiezufuhr so deutlich zu niedrig, reicht sie nicht mal um die Organe dauerhaft versorgen zu können.

Das kann man ein paar Tage gut gehen. Mehr aber auch nicht. Das merkt man dann aber auch ganz schnell, weil es einem dann schlichtweg bescheiden geht.

Du weißt schon das es Gewichtsschwankungen gibt ?

Achso dein Körper weiß das er die Muskeln nicht abbauen darf. Welche Drogen hast du genommen? Du kannst nicht einfach so gegen biologische Gesetzte verstoßen, nur weil du es willst. Dein Körper baut Muskeln ab, wenn er zu wenig Energie bekommt und das ist in etwas wenn man unter seinem Grundbedarf isst. Er senkt so seinen kcal Verbrauch und bekommt zugleich Energie, Fett hingegen kostet keine Energie kann aber im Notfall Energie geben.

Natürlich sind 300 kcal zu wenig, deine armen Organe, Knochen, Muskeln usw können einem ja schon leid tun.

Woher ich das weiß:
Hobby

Deie Muskeln werden zwar gebraucht, aber deshalb gehts noch lange nicht rigoros an die Fettreserven.. so einfach funktioniert unser Körper dann doch nicht.

Was ist so schwer nur 200 kcal ins Defizit zu gehen? Man muss nur 200kcal weniger essen, nicht nur 200kcal essen, und dann geht das gesund.

Was möchtest Du wissen?