3000er leitung, was für eine Mbits geschwindigkeit brauche ich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

3000er, das bedeutet 3000 kBit/sek (dividiert durch 8 Bit = ca. 375 KB/Sek, 0,3 MB/sek), die aber im Normalfall eh nie erreicht werden.

W-Lan moderner Bauart erreicht 54 MBit/sek. D.h. du kannst sogar den alten g-standard verwenden (11 MBit/sek) und du hättest immer noch die volle DSL-Geschwindigkeit im Heimnetz plus massive Reserven.

Jeder Stick und jede Karte schafft eine 3000er Verbindung. Die Leitung zum Internet ist der begrenzende Faktor, außer du hängst in der Uni an der 1Gbit Leitung ....

Das weis ich :), ich weiß nur nicht, ob dr ping mit eienr 3000er Leitung und 2 weiteren PC´s im Netzwerk einen normalen Ping schaft.

Trotzdem Danke

0
@AlexB

Spielen kostet praktisch keine Bandbreite, selbst mir ISDN vor 15 Jahren hatte man einen Ping von 30-50. Ob du da einen oder 5 PCs dran hängst, völlig egal solange keiner irgendwas runterlädt.

0

Was möchtest Du wissen?