3.000 Meter Lauf wie trainieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe schon in sehr vielen Marathons teilgenommen, war auch in den meisten erfolgreich, aber ich muss sagen das mir dieses "trainieren" kaum bis fast gar nicht weitergeholfen hat (rein muskulös gesehen ^^). Eher haben mir diese Trainingsläufe dazu gedient meine Ausdauer und meinen Kampfgeist zu stärken. Du könntest stattdessen (deine Beine) in einem Fittnessstudio trainieren --> Ergebnisse sind optisch als auch praktisch hervorragend.

Mfg 

Euer SirAvalon  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Mike,

also ich würde dir raten langsam anzufangen. Besonders im Anfangsstadium bekommt man schnell Erfolge hin! 3km ist jetzt nicht soo extrem weit. Wenn du kannst ist es hilfreich, wenn du 4 oder sogar 5 km laufen kannst. Dann kannst du die 3km in schnellerem Tempo bewältigen ;)

Fang doch nächste woche direkt an. 1 kilometer in 200 meterintervallen. Du läufst langsam dann schnell, dann wieder langsam, bis du den kilometer hinter dire hast. Das ganze nochmal am donnerstag und die woche danach machst du schon 1,6 km und steigerst dich dann bis 4 km!

Viel Erfolg!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?