3000€ Kredit 12 Monate wie ausrechnen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Stichwort Sparkassenformel, leicht modifiziert:

Wir gehen davon aus dass du monatlich den selben Betrag zurückzahlst.

Jeden Monat zahlst du eine bestimmte Rate zurück, nennen wir sie R.

q ist (1+(p/12)/100), wobei p dein Jahreszinssatz ist.

(her haben wir, entgegen der Sparkassenformel statt p p/12 benutzt damit der Abrechnungszeitraum monatlich sein soll.)

q ist dann dein Zinsfaktor.

n ist die Laufzeit in Monaten.

K0 ist das Startkapital (in dem Fall eben die Kreditsumme),

Kn das Restkapital nach n Monaten (bzw. deine Restkreditschuld).

Dann gilt die Formel:

Kn=K0*q^n-R*(q^n-1)/(q-1)

Welche Werte du kennst:

Jahreszins:p=4,15%, damit kennst du q

K0=3000

n=12

Wissen willst du die monatliche Raten.

Du setzt nun deine bekannten Werte ein und für Kn setzt du Kn=0 ein

(denn nach den n=12 Monaten soll ja das Darlehen komplett bezahlt sein, d.h. keine Restschuld mehr da stehen)

Das kannst du nun nach R auflösen,

dann kennst du die monatliche Ratenhöhe.

Da wir ja von einem Darlehen mit monatlich gleichbleibenden Raten aushgegangen sind (was 99% aller Darlehen sind, abweichen tut hiervon höchstens die Schlussrate, was wir hier aber ignorieren wollen),

findest du den insgesamt gezahlten Betrag indem du Ratenhöhe*Laufzeit rechnest.

Interessiert dich nun wie viel Zinsen du insgesamt bezahlt hast, dann ziehst du von diesem betrag die 3000 Euro Kreditsumme ab und du hast die insgesamt gezahlten Zinsen.

Was möchtest Du wissen?