30 Tage ohne onanieren

5 Antworten

Dauerhaft geil - muss nicht zwingend sein. Da du aber 16 bist und ja noch in der Pubertät bist, kann es sein, dass du des Öfteren mal Probleme haben wirst, die 30 Tage gänzlich ohne auszuhalten. Könnte sein, dass deine Hormone dir unterbewusst da was anderes sagen...

Ob es Auswirkungen auf den Testosteronspiegel hat... keine Ahnung. Aber mir fällt grad ein, dass oftmals bei Fussballern / Basketballern etc. vor einem wichtigen Spiel manche Trainer ihren Spielern eine Art "Sex-Verbot" aussprechen. Obs hilft, dass die dadurch besser und konzentrierter spielen... wer weiß.

Nebenwirkungen... naja, irgendwann wenn die Samenblase voll ist, ist sie voll. Kann sein, dass du in dem Monat mal den ein oder anderen feuchten Traum hast. Weiß net, wie du das findest, manche finden sowas toll.

Wer tags abstinent lebt, wird nachts dann von süßen Träumen in Richtung Sexualität erquickt. Der Körper als auch der Geist holen sich schon das, was sie brauchen und ersehnen.

Um es einfach auszudrücken: "Feuchte Träume"...Google.

Pille dauerhaft früher als gewohnt einnehmen?

Ich habe die Pille den ersten Tag um 24:00 Uhr eingenommen. Den Tag danach um 22:30 Uhr. kann ich sie ab jetzt immer um 22:00 uhr einnehmen ohne das das Nebenwirkungen hat?

Liebe Grüße Lulu

...zur Frage

Masturbieren für Fitness

Hey, ich bin 15 jahre alt. Bin gleich beim Fitness um ca. 17:30, ich hätte noch Lust einmal zu masturbieren, aber nachdem man masturbiert hat sinkt der Testosteronspiegel für 30 min. Ist das jetzt schlecht für den Muskelaufbau ? Es ist jahr richtig, dass man den Biss verliert und nicht voll dran bleiben kann beim Training, aber behindert es auch den Muskelaufbau ? Frage ernst gemeint. :D

...zur Frage

Wieso sinkt der Testosteronspiegel, wenn man sich regelmäßig befriedigt?

Beeinflusst mastrubieren den Muskelaufbau

...zur Frage

Frage zur männlichen Onanie(Selbstbefriedigung)?

Hallo,

also ich habe gehört und gelesen, das das Onanieren zu Internetpornos schlecht ist und das glaube ich auch gerne. Ich Frage mich aber nun ob die Selbstbefriedigung nun im allgemeinen schlecht ist oder wirklich eben nur wegen diesen Internetpornos?

Außerdem würde ich gerne wissen, wie sich das denn nun genau auf den Testosteronspiegel auswirkt, denn ich habe gelesen das nach jedem Orgasmus der Testosteronspiegel wieder auf dem niedrigstzen Punkt ist und das es 7 Tage dauert bis er wieder auf dem Normalem wert ist. Stimmt das beides?

Des weiteren auch noch heist es ja das der Testosteronspiegel permament sinkt wenn man sich selbstbefriedigt zu Pornos. Stimmt das? und stimmt das auch wenn man es ohne Pornos macht? Und wenn man dann wieder aufhört, erhöht sich der Spiegel dann wieder oder bleibt er wirklich für immer geschädigt?

Außerdem noch habe ich gelesen, das ein niedriger Testosteronspiegel sich negativ auf das Verhalten auswirkt, das man sozialer scheuer wird und so, stimmt das? Und wenn man jetzt aufhört mit der Selbstbefriedigung, normalisiert sich das dann wieder? Fällt einem der Umgang mit den Menschen wider leichter?

Sind viele Fragen, aber ich hoffe ihr könnt sie beantworten. Danke schonmal.

...zur Frage

Ideen für ein Ersatz Dildo?

Heyy,
wollte mal fragen was ich alles als Ersatz Dildo benutzen kann.
Ich will mir schon lange ein Dildo kaufen aber da ich noch 15 bin und ich Angst hab das meine Eltern mich erwischen oder es sehen, will ich es lieber nicht riskieren...!
Ich mache es immer mit meinen Fingern (entweder zwei oder einer), diesmal will ich etwas breiteres und größeres.
Wenn ihr Ideen habt dann sagt sie mir.
Dankeschön💕

...zur Frage

Onanieren im Unterricht geil?

Ich(m,15) habe eine Frage.Ich onaniere regelmäßig zuhause und neuerdings auch im Unterricht.Seltamerweise fühlt es sich im Unterricht geiler an als zuhause,obwohl ich im Unterricht nur an meiner Hose reibe.Außerdem komme ich auch viel schneller und bisher wurde ich noch nicht erwischt😃.Also lautet meine Frage:ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?