30 Tage für 30 min Radfahren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kurbelst so auf jeden Fall deinen Stoffwechsel an. Deine Durchblutung wird besser ,vorallendingen in den Beinen,und höchstwahrscheinlich wird auch deine Beinmuskulatur etwas kräftiger, sowie deine Ausdauer besser (wenn du das durchziehst)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun mit 30 min auf dem Fahrrad hast Du erst einmal einen Anfang für eine gesunde Lebensführung gemacht, der jedoch noch in Sachen Intensität und Umfang ausbaufähig ist.

Auf dem Fahrrad kannst Du eigentlich nur Deine Ausdauerfäigkeiten trainieren.

Für die Entwicklung von Kraft und Muskelmasse ist der Belastungsreiz definitiv zu gering.

Unser Körper spricht erst ab Belastungen von > 50 % 1 RM mit Anpassungsreaktionen an.

Eine solche hohe Belastung ist auf dem Fahrrad definitiv nicht erreichbar.

Günter


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann hast du etwa 150 bis 200 km auf dem tacho

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es bringt was besser als wenn du zu Hause sitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?