30 Stunden / 5 Tage Arbeitswoche /Urlaubsanspruch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

sieh mal in deinen arbeitsvertrag, ist es dort nicht eindeutig geregelt, so gibt es das bundesurlaubsgesetz. es ist eigentlich unerheblich wieviele stunden du machst. 24 tage ist eigentlich der mindestsatz. solltest du bereits 30 jahre alt sein sollten es schon dreissig arbeitstage urlaubsanspruch sein. gruss akademikus

Vielen Dank, werde mal vorsichtig nachragen... Wil ja auch keinen Ärger mit Chef. Bin 28, aber soweit ich weiss spielt das Alter beim Bundesurlaubsgesetz keine Rolle. Das ist nur tariflich oder vertraglich freiwillig festlegbar.

0

sehe ich auch so, das müsste in deinem Arbeitsvertrag normalerweise angegeben sein. Wenn nicht, einfach den Vorgesetzten fragen.

das würde ich meinen Chef mal fragen oder in den AV schauen

Was möchtest Du wissen?