30€ mehr zahlen für mehr Speicherplatz?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist sinnvoller auf einen Speicherkartensteckplatz zu achten. Für den Aufpreis den du für mehr Speicher bezahlst bekommst du eine deutlich größere Speicherkarte. Auch macht es dir die Speicherkarte einfach die gespeicherten Daten im Fall das das Gerät zur Reparatur muss zu sichern, du nimmst einfach die Speicherkarte heraus. Ebenso einfach kannst du die Daten auch auf ein anderes Smartphone übertragen. Zudem kannst du mit einem passenden Speicherkartenleser die Daten leicht auf deinem PC übertragen und sichern.

CitygirlSvenja 31.08.2014, 10:21

Es gibt doch kaum noch neue Handys mit erweiterbarem Speicher...

0

Man muss ebenfalls bedenken, dass du die ganzen 8 GB nutzen kannst.
Wahrscheinlich würdest du ca. 6.8 GB nutzen können.

Auch kommt es darauf an, was du mit dem Handy machen würdest.
Du sagst zwar, du würdest keine Lieder damit hören (also gehe ich davon auf, du würdest keine Lieder auf das Handy speichern).

Aber wie sieht es mit Videos aus?
Mit Bilder?
Mit Apps.?

Bilder werden von vielen gerne unterschätzt, vor allem, da man gerne mal einen Schnappschuss macht und plötzlich zig Bilder hat, die auch Speicherplatz benötigen.
Die Bilder werden zwar jetzt nicht soo viel ausmachen, aber im Hinterkopf sollte man sie dennoch haben.

Auch Apps. werden von einigen unterschätzt, obwohl es viele Apps. gibt, die mehr als 1 GB benötigen, nicht nur Spiele.

Dieses Wort "eigentlich", darauf würde ich mich nicht verlassen.
Eigentlich wollte ich heute bis um 12 Uhr schlafen (bin aber schon seit 2 Stunden wach).

Es wird wahrscheinlich irgendwann einmal die Zeit kommen, dass du Musik auf dein Handy haben möchtest.

Die Frage ist jedoch noch, ob man den Speicherplatz am Handy via Speicherkarte erweitern kann.
Falls es möglich ist, dann würde ich mich erkundigen, wie es mit gewissen Apps. am Handy aussieht, ob man diese einfach auf eine Speicherkarte kopieren (installieren) kann.

Falls das ohne Probleme möglich ist, dann würde ich die kleinere Variante nehmen und eine Speicherkarte (wenn nötig) dazukaufen.
Kommt in der Regel günstiger.

Wenn der Speicherplatz jedoch nicht erweitbar ist, würde ich die größere Variante bevorzugen.
Mit der Zeit häufen sich die Daten.
Man kann viele Daten zwar auf den PC verschieben, aber für das bin ich oftmals zu faul...

GoetheDresden 31.08.2014, 09:49

Apps können mit neueren Android-Versionen (also seit 1 Jahr) nicht mehr auf SD-Karte gespeichert bzw. dorthin verschoben werden. Nur noch Musik, Fotos, Videos, Dokumente usw. Aber eben keine Apps mehr. Die bleiben im internen Speicher.

0
Nyaruko 31.08.2014, 11:00
@GoetheDresden

Mit Apps. ist es dennoch auch möglich.
Jedoch ist der Aufwand unterschiedlich, deswegen schrieb ich "falls das ohne Probleme möglich ist...".

Bei meinem Samsung Galaxy Note 1 funktioniert es (natürlich mit Root) ohne Probleme.
Zumindest hatte ich bis jetzt keine App., die danach nicht mehr funktionierte.

0

Hat das neue Smartphone einen Steckplatz für eine Micro-SD-Karte? Eine Micro-SD-Karte mit 32GB kostet nur 17,30 Euro. Hier: http://www.amazon.de/gp/product/B007XZM6VG (die habe ich mir auch gekauft)

Du wirst sie früher oder später auf jeden Fall brauchen, weil man irgendwann auf jeden Fall auch Musik auf dem Smartphone hören will. Und die Micro-SD-Karte kannst du dann problemlos zum nächsten Smartphone mitnehmen. Fast niemand behält sein Smartphone länger als 2 Jahre. Lt. Statistischem Bundesamt kauft sich jeder Bundesbürger aller 18 Monate ein neues Mobiltelefon.

CitygirlSvenja 31.08.2014, 09:50

Hatte mein bisheriges Handy (kein Smartphone!) auch jetzt insgesamt schon 6 Jahre...bin niemand wo immer ein neues braucht und ständig auf dem neuesten Stand sein muss!

Speicherplatz ist nicht erweiterbar!

0
GoetheDresden 31.08.2014, 09:51
@CitygirlSvenja

Dann kaufe dir ein Smartphone mit erweiterbarem Speicher! Ich rede ja nicht von deinem aktuellen Gerät, sondern von dem, welches du dir kaufen möchtest!

0

Es ist unsinnig, in ein Handy mit mehr Speicherplatz zu investieren. Viel besser ist es, ein Handy zu kaufen, das in der Lage ist, auch SD-Speicherkarten mit größerer Kapazität aufzunehmen. Was nützt Dir da ein Handy, das nur max. 16 GB-Speicherkarten aufnehmen kann?

Im Moment sind SD-Speicher sehr günstig. Ich habe erst vorgestern eine SD-Karte mit 16 GB gekauft und weniger als 10 EUR gezahlt.

Bist du ein Typ der vieles auf sein Handy braucht oder der sein Handy lange behält ? Wenn ja dann würde ich die 30€ investieren und wenn nicht dann nicht. :-)

Auf jeden Fall 30 EUR mehr zahlen. Fotos nehmen auch Platz weg.

Was möchtest Du wissen?