30 kg abnehmen mit Knie Problemen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schwimmen und Aqua-Aerobic/Wassergymnastik gehen ganz gut wenn man Probleme mit den Gelenken hat. Da interessiert es auch keinen das man übergewichtig ist. Das einzige womit man sich eventuell abfinden müsste ist das bei der Wassergymnastik oft Ältere dabei sind. Wobei das widerum ein Vorteil ist, weil die sich am wenigsten an der Körperform anderer stören. So zumindest  meine Erfahrung. Manche Kurse werden sogar von der Krankenkasse bezahlt bzw. gibt es extra "Gesundheitsangebote". Hier kannst du einsehen was es gerade bei dir gibt: https://www.aok.de/landingpages/gesundheitsangebote/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahrrad fahren! Egal ob drinnen oder draußen ist gelenkschonend, das musste mein Freund sogar als Training nach einer Knie-Op machen. Jedoch denke ich dass es eine gute Idee ist deinen Arzt zu fragen was du an Sport machen darfst, vielleicht verschreibt er dir ja Krankengynastik oder ein Fitnessstudio :) 

Ansonsten solltest du dein Kalorienlimit ausrechnen und jeden Tag versuchen zirka 400 kcal weniger als dieses Limit zu verbrauchen. Mir hat es geholfen viel zu trinken. Als ich 15 war wog ich 20 Kilo zu viel, und habe alles abgespeckt, da ich mich abgelenkt habe (keine Chips oder Süßes zwischendurch) und jeden Tag 4 Liter Wasser oder Tee getrunken habe. Viele nehmen allein schon dadurch ab, zuckerhaltige Getränke aus ihrer Ernährung zu streichen. 

Bringe doch deine Familie dazu zusammen gesund zu kochen. Das schadet schließlich keinem. Was auch hilft is vor jeder Mahlzeit ein großes Glas kaltes Wasser ohne Kohlensäure zu trinken, dann 15 Minuten zu warten und dann mit dem Essen anzufangen, zumindest hat das mir geholfen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Monsterpink 12.11.2016, 22:42

Das ist es ja ich esse kaum Chips oder anderes süßkramm ich mag das Ansich nicht , mit der Familie ist auch so ne Sache meine Mutter hatte eine Magen o.p. und ist nur noch am Essen 

0
Millkakuh96 12.11.2016, 22:47

Hast du dich schonmal auf Schilddrüsenprobleme oder eine Intoleranz ( z.b. gegen Gluten) testen lassen? Manchmal ist das auch ein Auslöser für Gewichtsprobleme. 

Ich kann dir nur sagen, was meinem damaligen Ich geholfen hätte. Ich habe mich damals aufgrund meines Gewichts gehasst, jedoch denke ich mir heute wie blöd ich eigentlich war. Jeder Mensch ist toll egal ob er ein paar Speckrollen hat oder nicht. Ich hatte damals nicht viele Freunde, da ich mich selbst so eklig fand. Mir hat es jedoch am meisten geholfen positiv zu denken und Freunde zu finden, da ich dann nicht nur zuhause rumgesessen bin sondern auch mal was unternommen habe. Auch beim Zusammensein mit Freunden verbrennt man Kalorien :D 

PS: Die Promis sind heutzutage alle gephotoshopt. ;)

0
Monsterpink 12.11.2016, 22:53
@Millkakuh96

Ja hab ich schon meine Schilddrüse funktioniert nur ein wenig nich und alle Ärzte sagen sonst ist alles ok bei mir 

Aber trotzdem vielen Dank 

0

vlt schwimmen? ich weiss ja nicht genau was du darfst und was nicht. Aber starte doch mit einem gesunden frühstück d.h müsli mit viel obst und joghurt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KruMelMoNsterx3 12.11.2016, 22:34

Gesund ist relativ... nicht jedes Müsli ist ideal

3
KadessaMepha 12.11.2016, 22:39
@KruMelMoNsterx3

Ja, zum Beispiel die ganzen Müsli von bekannten Marken sind reinste Zuckerbomben und teuer dazu. Dann besser so Hafer/Dinkelflocken kaufen und sonstiges selber zu mischen. Kommt im Endeffekt auch billiger. 

0

Was möchtest Du wissen?