30 cm Stahlbeton und Klinker halten wie viel Druck aus?

2 Antworten

In der Tat geht es darum, ob mein Keller mit den zusätzlichen Stützen eine 50 bis 300 kt Bombe aushalten würde die in ca 2 bis 4 km Entfernung gezündet würde! Dann würde allerdings die Druckwelle von schrägoben kommen + die Reflexion der Welle die die Wirkung ja verstärkt. Ist nur ein Hobby ich hab also keine Panik oder so...

Rüstest du dich für den 3. Weltkrieg? :-)

Es gibt Tabellen in denen die Druckbelastungen ersichtlich sind. Es gibt aber auch unterschiedliche Betongüten die unterschiedlichen Drücken standhalten. Für Explosionen käme die Druckwelle aber horizontal, sodass das wieder von der Wanddicke abhängen würde und dem Baustahl der darin enthalten wäre. Sowas könnte dir nur evt. ein Statiker beantworten. Tabellen für Bombeneinschläge gibt's nämlich keine.

Was möchtest Du wissen?