30 cent/km Pauschale: brutto oder netto?

2 Antworten

Geldwerter Vorteil gehört zum Brutto.

Mit Gruß

Steuerabzuege Lohn .. wieviel?

Wenn ich eine Teilzeitstelle hab wo ich 5x die Woche 5 std arbeite und um die 900€ brutto verdiene, könnt ich noch nebenbei einen 450€ job machen? Zb an Wochenenden? Wenn ya, wie sieht das dann mit den Steuerabzuegen an? Was wuerd ich auf den Cent genau verdienen? Apropo bin verheiratet, Mutter zugleich und mein Mann hat ein Job von 1200€ netto.

...zur Frage

Grundfreibetrag - Netto oder Brutto und 450€ Job?

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich des Grundfreibetrags. Was muss für den Grundfreibetrag addiert werden. Brutto oder Netto? Und was ist wenn ich gerade so noch unter dem Grundfreibetag für dieses Jahr liege und ich im selben Jahr noch ein 450€-Job welches ja nicht versteuert wird anfange? Wird der Lohn vom 450€ Job trotzdem hinzugerechnet?

Grüße:)

...zur Frage

Warum soviel Lohnsteuer Abzug?

Hallo!

Neuer Job Am 16.4 angefangen und verdiene monatlich normal 2400. Heute habe ich die lohnabrechnung bekommen da bekomme ich 1200 brutto raus was netto aber nur (entgegen jedem brutto netto Rechner) ca. 788 Euro macht :-( alle bezräge stimmen nur die Lohnsteuer weicht ab hier werden 157,20 Euro aufgeführt und im brutto netto Rechner lediglich 41,08€!

Wie kann das sein?

...zur Frage

Netto Stundenlohn?

Hallo liebe Community,
Habe einen brutto Stundenlohn von 11,28€
Steuerklasse 1, ledig, Vollzeit am arbeiten. Circa 180 Stunden pro Monat. Tägliche Arbeitszeit von 8:00-17:30.
meine Frage ist nun mit welchem brutto Lohn ich Rechnen kann? Kommt 10€ netto circa hin?

Liebe Grüße

Bitte nur hilfreiche Antworten

...zur Frage

Pendlerpauschale - Ich kapier das immer noch nicht?

Hallo und zwar habe ich mich gerade mit der Pendlerpauschale berechnet, komme aber auf kein Ergebnis, was ich zurückbekommen kann, bzw. ob sich das für mich lohnt.

Ich hab meine Ausbildung seit Juni abgeschlossen und arbeite nun als normaler Arbeitnehmer mit Lohnsteuerklasse 1.

Zu meiner Arbeit hab ich einen Weg von ~42 KM laut Google Maps.

Nun hab ich mal per Rechner ausgerechnet, was ich dort mit den 30 Cent rausbekomme:

42 * ~120 Arbeitstage * 30 Center = 1512 €

Dann habe ich gelesen, dass man das irgendwie von der Steuer abziehen kann, muss keine Ahnung. Ich verdien im Monat 2000€ Brutto und bekomme 1.345 Netto raus.

Was würde ich jetzt zurückbekommen? Bzw muss ich die Monate als Azubi (Januar 2015 bis Juni 2015) mitrechnen?

Ich weiß es gibt dazu viel im Internet, aber ich würde gerne mal einen konkreten Ansatz an meinen Zahlen sehen.

Danke für jede hilfreiche Antwort!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?