3. Zeckenimpfung vergessen

2 Antworten

Die aktive FSME-Impfung besteht aus drei Injektionen. Die ersten beiden werden im Abstand von ein bis drei Monaten verabreicht, die dritte Impfung folgt nach neun bis zwölf Monaten. Der Impfschutz beginnt etwa 14 Tage nach der zweiten Impfung und hält bei Personen unter 60 Jahren rund fünf Jahre an.

Bei Personen über 60 Jahren ist schon nach drei Jahren eine Auffrischung empfehlenswert. Wenn es schnell gehen muss, kann man auch zwei Impfungen im Abstand von einer Woche geben, die dritte folgt dann zwei Wochen später. Der Impfschutz besteht nach der dritten Impfung, hält allerdings nur 12 bis 18 Monate. Für einen Langzeitschutz von fünf Jahren muss man daher nach einem Jahr noch einmal impfen.

http://www.netdoktor.de/reisemedizin/impfungen/fakta/impf_fsme.htm

Nach der zweiten bist Du fast vollständig geschützt. Aber Dein Hausarzt kann die Impfung auch jetzt wiederholen. Das macht man eh´ öfter.

Frage zur Hepatitis A+B Impfung

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich der Hepatitis A und B Impfung.

Ich wurde am 30.04.01 - 12.06.01 - 03.01.02 gegen Hep B geimpft. Ende letzten Jahres gab es bei uns in der Firma eine angebote Impfung gegen Hep A, Hep B und FSME. Ich habe alle 3 Impfungen bekommen, die erste FSME 09.10.12 die zweite FSME am 20.11.12 und die dritte FSME wird am 04.06.13 folgen. Hep B bekam ich ebenfalls am 09.10.12 und Hep A auch.

Soweit ich weis war ich vorher noch nicht gegen Hep A geimpft gegen Hep B wie gesagt schon.

Meine Fragen:

  1. Ist die Hep B Impfung (Engerix -B Erwachsene) nur einmalig ausreichend?
  2. Besteht die Hep A Impfung (Havrix 1440) aus nur einer Impfung?
  3. Ab wann wird der Schutz der Hep A Impfung wirksam?
  4. Kann man anhand dem Aufkleber im Impfpass erkennen ob es sich um eine Auffrischung oder einen Vollschutz handelt?

Danke.

...zur Frage

Pille und Antibiotika? Wann wieder Schutz gegeben?

Hey, ich muss jetzt für 6 Tage Antibiotika nehmen, ich bin in der 2. Einnahmewoche, ab wann ist der Schutz wieder gegeben? Ich hatte gestern GV, besteht nun ein Risiko?

...zur Frage

Zeckenbiss! und keine Impfung. Hilft nach einen Biss noch eine nachträgliche Impfung?

hallo liebe leute.ich wurde gestochen, die zecke habe ich entfernt und mir ist aufgefallen das ich eig. schon längst geimpft worden sein sollte, habe sofort ein termin gemacht zur impfung(FSME) hilft das denn noch falls ich FSME jetzt schon in mir drinn habe ? ich will nicht behindert werden oder sowas was man da alles so hört- schnelle Hilffe, bitte. Danke schön .

...zur Frage

Einnahme von Antibitoka und Anitbabypille- Schutz?

Hallo ich muss seit Samstag ein Antibiotika nehmen, welches ich noch bis morgen nehmen muss. Nebenbei nehme ich noch die Pille und ich weiß, das durch Antibiotika der Schutz nicht mehr sicher gegeben ist. Da ich die Pille jetzt nur noch 3 Tage nehmen muss und dann die 7 Tage Pillen Pause beginnt wollte ich wissen, ob der Schutz ab der nächste Einnahme wieder gegeben ist, da man sie eigentlich 7 Tage wieder nehmen soll, bis der Schutz gegeben ist, aber das kann ich ja jetzt nicht mehr, da ich sie ja nur noch 3 Tage nehmen muss.

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Wann ist der Schutz der Pille Lamuna 20 wieder gegeben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?