3 Wochen Schule geschwänzt, was passiert jetzt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Da Du bereits 17 bist, stellt sich mir die frage, ob Du überhaupt noch schulfplichtig bist. In den Schulen, die ich so kenne, kannst Du Dich zumindest auf ein Gespräch mit dem Klassenlehrer bzw. Tutor gefaßt machen. Evtl. wirst Du auch noch zur Schulleitung gerufen. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tibine123
04.12.2015, 12:11

Ja, ich bin noch schulpflichtig.

0

Was soll passieren? Hängt von der Schule ab ... erst mit den Eltern reden, dann mit der Schule und dann werden evtl. Maßnahmen getroffen, damit du hingehst und nicht mehr schwänzt. Maximal, je nachdem wie gut du in der Schule bist, musst du das Jahr wiederholen. "Schlimmeres" bleibt in der Regel aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei uns haben die Schwänzer immer eine 6 bekommen für jeden Test, Vortrag etc indem sie nicht anwesend waren. Und die unendschuldigten Fehltage werden auf deinem Zeugnis stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeige beim Schulamt, Geldstrafe oder Wochendknast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an: Als ich noch in der Schule war hat jemand auch wochenlang geschwänzt und passiert ist nichts. Kommt immer drauf an was für Lehrer du hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackhawk2014
04.12.2015, 12:05

Da bekomm ich immer mehr Angst um meine Rente...

1

Naja, ich selbst musste damals 680€ Strafe zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns hat eine Schülerin eine Woche geschwänzt und ist von der Schule geflogen.

Absolut selber Schuld. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Schule an, das kann dir hier vermutlich niemand sicher sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bußgeld, ... und Ärger. 😎

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?