3 Wochen nach Weisheitszahn-OP Wange wieder geschwollen.

2 Antworten

Hm, also ganz ehrlich, ich finde das klingt nicht beruhigend und wenn da nichts mehr wäre, warum dann das Antibiotikum? Überhaupt ist ein derartiger Bluterguss normal? Kann ich mir nicht so recht vorstellen, denn bei meiner Tochter war bei dem Eingriff nach einer Woche alles gut, ohne Antibiotikum. Kann sicherlich unterschiedlich sein von Mensch zu Mensch und dennoch, ich würde eine zweite Meinung in Erwägung ziehen und den Jungen vielleicht nochmal bei einem Kollegen oder in der Zahnklinik vorstellen. Ich wünsche gute Besserung und viel Erfolg :). LG

Hallo, also wenn der Arzt weiterhin Antibiotika verschreibt, dann ist sicher auch noch eine Entzündung/Infektion im Spiel.

Was möchtest Du wissen?