3 Wochen in der Schule fehlen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du bis jetzt schon über 260 Fehlstunden hast, und dann auch noch länger krank bist, würde ich dir eher empfehlen, diese Jahrgansstufe zu wiederholen. Natürlich musst du mitschreiben, die brauchen ja auch Noten von dir, und wenn du 260+ Fehlstunden innerhalb ein paar Wochen nachlernen willst, obwohl es dir gesundheitlich nicht sehr gut geht, tust du dir damit selber auf gar keinen Fall einen Gefallen.

Das Problem ist, dass ich wirklich nur sehr ungerne wiederholen würde, Ich glaube meine Motivation zum Abitur würde dadurch sehr viel weniger werden. Ich mache mir nur vorallem Sorgen darum, dass irgendein Lehrer irgendwann sagt das ich zuviele Fehlstunden habe und deswegen der Kurs nicht anerkannt wird und ich dann wiederholen muss.

0

es sind doch noch ferien

Nein, in NRW sind keine Ferien

0

Muss ich diese Kurzarbeit mitschreiben?

Hallo, wir Schreiben morgen in der Schule eine Kurzarbeit in Deutsch. Ich war aber seit Montag krank und weiß nicht, ob ich die Kurzarbeit mitschreiben muss, denn der Stoff bezieht sich auf die letzten 6 Stunden (also auch auf die Stunden vor meiner Krankheit)

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Letzte Schulwochen. Wenn ich krank wäre und keine Entschuldigung bringen könnte, werden die gefehlten Stunden dann einfach eingetragen?

Wenn ich sagen wir 2 Wochen vor Schulschluss krank werde und krank bin bis Ende des Schuljahres, dann sind diese Stunden ja theorethisch unentschuldigt. Wenn die Schule normal weitergehen würde hätte ich ca eine Woche Zeit um eine von den Eltern unterschriebene Entschuldigung zu bringen. So wäre dann aber schon die Schule aus. Werden diese Fehlstunden einfach als unentschuldigt ins Zeugnis übertragen oder ignoriert?

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Stunden von Berufsschule ins Berichtsheft schreiben. Wie viele?

Hey, ich hab jetzt die ersten zwei Wochen Berufsschule gehabt und das gehört logischerweise ja auch ins Berichtsheft. Vom Inhalt her ist alles kein Problem, nur weis ich nicht wie ich das mit den Stunden machen soll. Ein normaler Arbeitstag hat bei mir acht Stunden aber in der Schule hatten wir immer nur sechs oder sieben. Ich hab auch von vielen gehört, dass man diese "Fehlstunden" dann nacharbeiten muss oder die dann wirklich als Fehlstunden abgezogen werden. Stimmt das oder kann ich da ganz beruhigt und ehrlich meine Stunden reinschreiben? Würde das auch okay gehen wenn ich da überall acht Stunden reinschreibe?

...zur Frage

angesagte ex nach 2 Wochen Abwesenheit mitschreiben?

Ich war die letzten zwei Wochen im Krankenhaus bzw danach daheim . Morgen wollte ich wieder in die Schule aber wir schreiben eine angesagt Ex ( hab ich heute erst erfahren ) muss ich diese mitschreiben, wenn ich die letzten 4 Stunden nicht anwesend war ?

...zur Frage

Klausuren während einer Kur bzw. Reha

Meine Tochter ist derzeit in einer Reha-Maßnahme. Ursprünglich sollten es 3 Wochen sein, jetzt werden es wohl eher 8. Sie verpasst dadurch natürlich viele Klausuren/Tests. Sie alle nach der Kur nachzuschreiben, wird sie nicht schaffen, da ca. noch 3 Wochen Schule dann sind. Die Klausuren jetzt nicht nach und nach zu schreiben, würde bedeuten, dass sie das Schuljahr wiederholen muss. Und das will sie absolut nicht.

Sie ist ja auch zur Reha, weil sie in der Schule so gemobbt wurde. Jetzt ist sie froh, dass es halbwegs mit allen funktioniert. Sie hat absolute Panik davor, in den anderen Jahrgang zu kommen, weil sie da vielleicht erneut gemobbt werden könnte.

Leider weigert sich die Heimatschule, die Klausuren an die Schule in der Reha-Einrichtung zu schicken. Sie würden ja dort vom Lehrer in Empfang genommen und dort geschrieben. Dann würde sie zur Korrektur zurückgeschickt. Der Schulleiter meint, die Schule dürfe die Klausuren nicht weggeben. Originalantwort: "... muss ich Ihnen mitteilen, dass Klausuren sowie Leistungskontrollen, die von uns bewertet werden, von unseren Fachkollegen vorbereitet und nur unter unserer Aufsicht geschrieben werden dürfen. Das ist aus rein rechtlichen Gründen so."

Weiß zufällig, ob das "rein rechtlich" wirklich geregelt ist??????

Vielen Dank schon mal für die Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?