3 Wochen alte Brandblase aufgegangen. Kann sich das jetzt entzünden?

4 Antworten

Ist es jetzt schlecht, dass die Blase offen ist und sollte ich jetzt lieber ein Pflaster drum machen?

Nein. Nach 3 Wochen sollte die Haut sich schon neu gebildet haben und die Reste der aufgeplatzen Blase können einfach entfernt.

Es tat halt anfangs ziemlich weh, hat mich dann auch später nicht mehr gestört.

Das ist ein gutes Zeichen.

Im Internet hab ich gelesen, dass die Wunde sich so schnell entzünden kann,

Die Blase ist solange sie nicht geöffnet wird oder aufplatzt keimfrei. Das ist gerade die ersten Tage über wenn sich unter der Blase die Haut neu bildet wichtig.

Du solltest am besten ein Pflaster drum machen da sonst leicht Schmutz rein kommen kann. Denn Rest weiß ich nicht

Nein,kein Pflaster rum machen,alles seinen Lauf lassen.ach drei vier Tage ist der Heilungprozeß abgeschlossen

Ja, man konnte dann sehen, dass die Haut unter der Blase schon verheilt war :)

0

Brandblase geplatzt. Weitere Behandlung?

Guten Abend,

ich habe mir vor 6 Tagen eine relativ Größe (Ca. 2-3 cm Durchmesser) Brandblase zugezogen. Diese scheint heute leider aufgegangen zu sein, da das Wundwasser durch ein kleines Loch austritt.

Ich habe bereits auf verschiedenen Internetseiten lesen können, dass Brandblasen dieser Größe wenn möglich geschlossen bleiben sollen, da das Wundwasser eine desinfizierende und somit entzündungshemmende Wirkung hat. Da die Blase aber nun leider offen ist, stellt sich mir die Frage, wie die weitere Behandlung der Blase ablaufen soll. Soll die Haut entfernt werden oder nicht?

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Brandblase geht nicht weg?

Ich habe mit einem Finger ausversehen in das heiße Backblech gefasst und eine Blase auf der Fingerspitze bekommen. Einen Tag später habe ich an der Blase rumgespielt und sie ist aufgegangen. Jetzt, eine Woche später, ist die brandblase immer noch da! Wie kann das sein? Kann es sein, dass daraus eine warze entstanden ist?

...zur Frage

Was passiert bei einer Brandblase?

Was passiert mit dem Körper und der Haut wenn man sich verbrennt und es dementsprechend eine Blase bekommt? Welche Gründe hat es das es eine Blase ist?

...zur Frage

Wie lange dauert die Heilung einer solchen Brandblase?

Hallo,in meiner letzten Frage habe ich die Ursache erklärt. Die Blase habe ich seit 5 Tagen. Wie lange wird es ungefähr dauern,bis sie verheilt ist?

...zur Frage

Wie entsteht eine Brandblase?

was sie nützen weiß ich, aber nicht wie sie entstehen

wie kann da so plötzlich eine mit Flüssigkeit gefüllte Blase entstehen?

erst heute Morgen habe ich mich an meinem Glätteisen verbrannt und wenige Sekunden später entstand dort eine Brandblase...

...zur Frage

Nach Brandblasen an den Füßen jetzt an deren Stellen Löcher in der Hornhaut – was tun?

Hallo ihr Lieben :)

Ich habe ja bereits vor ein paar Wochen wegen jeweils einer Brandblase pro Fuß nach Laufen auf heißem Asphalt nach Rat gebeten.

Nun geht es meinen Füßen was den Schmerz der Blasen angeht wieder gut, die Blasenflüssigkeit ist weg und die verbrannte Haut der Blase über der neuen Haut weg. Jedoch ist genau diese verbrannte Haut ja Teil der Hornhaut an den Füßen gewesen und so habe ich jetzt an beiden Füßen ein etwa 2€-Stück großes Loch. (im Anhang ein Bild von einem der Löcher)

Wächst die Hornhaut dort ganz normal wieder über die sehr empfindliche neue Hautschicht drüber oder was sollte ich tun? Vielleicht hat ja jemand von euch schonmal das gleiche bei sich gehabt! 😌

Grüße, Schlehentod

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?