3 Wochen alte Brandblase aufgegangen. Kann sich das jetzt entzünden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist es jetzt schlecht, dass die Blase offen ist und sollte ich jetzt lieber ein Pflaster drum machen?

Nein. Nach 3 Wochen sollte die Haut sich schon neu gebildet haben und die Reste der aufgeplatzen Blase können einfach entfernt.

Es tat halt anfangs ziemlich weh, hat mich dann auch später nicht mehr gestört.

Das ist ein gutes Zeichen.

Im Internet hab ich gelesen, dass die Wunde sich so schnell entzünden kann,

Die Blase ist solange sie nicht geöffnet wird oder aufplatzt keimfrei. Das ist gerade die ersten Tage über wenn sich unter der Blase die Haut neu bildet wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest am besten ein Pflaster drum machen da sonst leicht Schmutz rein kommen kann. Denn Rest weiß ich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,kein Pflaster rum machen,alles seinen Lauf lassen.ach drei vier Tage ist der Heilungprozeß abgeschlossen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lushixD
10.01.2016, 12:35

Ja, man konnte dann sehen, dass die Haut unter der Blase schon verheilt war :)

0

Was möchtest Du wissen?