3 wichtige Entdecker im mittelalter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo DerEchteMarvin,

zunächst musst du mal Mittelalter abgrenzen. Die meisten Entdecker, die du hier in den Antworten hast, gehören zur "Neuzeit", aber nicht zum Mittelalter.

Zitat aus Wikipedia:
Der Begriff Frühe Neuzeit, Frühmoderne oder Neuere Geschichte bezeichnet in der Geschichte Europas üblicherweise das Zeitalter zwischen dem Spätmittelalter (Mitte 13. bis Ende 15. Jahrhundert) und dem Übergang vom 18. zum 19. Jahrhundert.

Als nimmst du dir den Link vonLustgurkeV2 und suchst dann alle heraus, die zwischen 600 und 1300 liegen.

zum Beispiel:

Erik der Rote (um 950–1003), Norwegen, erforschte und kolonisierte Grönland
Eriksson, Leif (um 970-um 1020), Norwegen, kolonisierte Vinland, entdeckte Amerika
Gunnbjoern (um 900), Entdecker Grönlands
Ibn Battuta (1304–1377), Marokko, weite Reisen durch Nordafrika und Arabien
Ibn Fadlān, Ahmad (10. Jahrhundert), Irak, Kiewer Rus, Wolga
Ibn Rustah, Ahmad (10. Jahrhundert), Persien, Russland, Skandinavien, Arabien
Karlsefni, Thorfinn (9. und 10. Jahrhundert), Island, Vinlandfahrt
Svavarsson, Gardard (9. Jh.), Wikinger, Entdecker Islands
Thorbjarnardottir, Guðríður (11. Jahrhundert), Island, Nordamerika (Vinland)
Xuanzang (603–664), China, Seidenstraße, Indien, Afghanistan

Hinweis: Die Entdecker im Mittelalter sind dünn gesät, da man das Zeitalter der Erfindungen und Entdeckungen erst so ab 1450 ansetzt. Vorher hatte man die Einstellung, nicht zu forschen und zu experimentieren, sondern sich auf alte Autoren zu verlassen.

"Ob Öl gefrieret, weiß man nicht, denn Aristoteles schreibt nichts davon."

Entdeckungen waren durch die Küstenschiffahrt vor der Erfindung Kompass also selten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nadelwald75 08.10.2016, 11:44

Hallo LustgurkeV2, optimaler Link! - Jetzt muss er hier nur noch die aus dem Mittelalter herausfischen (ca 600 - 1300), da vielfach schon ab 1350 mit Neuzeit gerechnet wird und das Zeitalter der Entdeckungen so ab 1450 angesetzt wird - auch Neuzeit.

0
LustgurkeV2 08.10.2016, 11:50
@Nadelwald75

Und dank deiner Eingrenzung der Jahreszahlen sollte unser Marvin seine Hausaufgaben optimal erledigen können :D

0

Meinst du jetzt, eher Kontinente entdeckt oder mehr in der Wissenschaft Entdeckungen gemacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kjklol 08.10.2016, 11:00

Bartolomeu Dias, Vespucci Amerigo zum Beispiel.

0

Was möchtest Du wissen?