3. Weltkrieg? Kann es das wirklich geben?

15 Antworten

Genauer betrachtet hat der 3. Weltkrieg, in gewisser Hinsicht, unlängst begonnen. Spätestens seit 9/11 ist klar, dass man gewisse dramatische Abläufe, zumindest stellenweise, inszeniert. Finanzmarktkrise, Spekulation auf Lebensmittel, wodurch täglich Nahrungsmittel im Meer versenkt werden, damit manche Menschen bewusst hungern müssen. Ist das kein Krieg? Menschen werden gegeneinander ausgespielt, sollen Neid aufeinander entwickeln, sich mitunter sogar "hassen".

Passend dazu einen Artikel, den ich gefunden habe:

Die Türkei ist in der Nato. Deutschland und andere auch. Wenn die Türkei angegriffen wird, müssen die Natopartner Ihre Verträge erfüllen und Ruckzuck ist Krieg.

47

Müssten sie nicht unbedingt. Und wer soll bitte die Türkei angreifen?

0
28
@aptem

und wenn müsste es nicht gleich inen Krieg gben in dem Deutschland verwickelt wäre

0

Klar KANN das zu einem dritten Weltkrieg führen, es muß aber nicht. Es reicht, wenn Du Dir Sorgen machst, wenn es so weit ist. Die Gefahr ist längst nicht mehr so groß wie zu Zeiten des Kalten Krieges. Also immer mit der Ruhe! ;-) Gruß, q.

Wieso darf die USA Atomwaffen besitzen und andere Länder aus ihrer Sicht nicht?

Ich rätsel darüber schon lange.

Aktuell: Iran. Ein riesengrosser Aufschrei. Die USA hat doch selbst reichlich Atomwaffen. Was gibt ihr das Sonderrecht?

Vielen Dank

...zur Frage

Kann aus dem Krieg in Syrien ein 3. Weltkrieg werden?

Z.b. Türkei greift Syrien an, Russland greift türkei an, nato greift russland an?

...zur Frage

Hat die Türkei eine Starke Armee?

Hat die Türkei eigentlich eine Starke Armee ? Im vergleich zu der Bundeswehr,Frankreich und ihren Nachbarn wie Griechenland,Iran und Syrien ?

...zur Frage

Welche Staaten helfen den Kurden bei ihrer Verteidigung gegen den Besatzer Staaten iran, irak, syrien, Türkei und die Terror Miliz IS?

Gibt es Kontakt zwischen Israel, Saudi-Arabien, USA und den Kurden? Schließlich hassen diese Staaten den Iran genau so sehr wie die Kurden? Und welche Länder würden ein unabhängiges Kurdistan anerkennen?

...zur Frage

Kubakrise: Warum ließ die USA Atomwaffen in die Türkei und Italien abziehen?

Kuba stationierte Atomraketen in die Richtung der USA, weil die USA Atomwaffen in die Türkei und Italien einliefern/ stationieren lässt. Aber warum hat die USA das getan? Ist das nur ein reiner Handel gewesen, um gleich stark sein zu können, oder weil sie tatsächlich das Ziel hatten, die Sowjetunion anzugreifen?

...zur Frage

Warum versucht gerade die Weltgemeinschaft die Problematik in Syrien zu verschieben statt sie zu lösen?

500 Taus. Toten, 10 Mio Flüchtlinge( 4 Mio Binnenflüchtlinge und 6 Mio außerhalb des Landes verteilt so 3 Mio in der Türkei, 1.5 Mio in Jordanien 1 in Libanon und ca. 700 Taus. in Europa)

Fast die Hälfte leben in Zelten.

80% Syriens ist dem Erdboden gleichgemacht.

Alle Syrer, die sich innerhalb und außerhalb des Landes befinden, werden zum Aufbau verhelfen, aber wenn die Großmächte(Russland, Iran, Saudi-Arabien, und die Türkei) freiwillig und friedlich aus Syrien zurückziehen und ihren Verbündeten entwaffnen.

Dass man die Flüchtlinge willkürlich nach Syrien zurückschickt(wie Libanon oder Jordanien), ist nicht nur eine Menschenverachtung, sondern eine Verbrechen. 

Die Junge Männer sind in Syrien nur für den Krieg gebraucht. Egal, wo sie in Syrien landen. 

Die Situation in Syrien ist sehr wacklig und der Krieg wird sich erneut anbahnen.  

Liebe Weltgemeinschaft : erstmal Frieden, Versöhnung und Entwaffnung aller Streitkräfte, dann verspreche ich euch, dass 99.99% der Syrer den Heimweg antreten. 

Nur setzt sich die Deutsche Diplomatie auf eine friedliche Lösung in Syrien ein. Die allen anderen leider nicht, (Russland, Iran, die Türkei, USA und Saudi-Arabien) insbesondere!!!! 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?