3 Weltkrieg gleich Atomkrieg?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Die USA rücken den Russen immer näher auf den Pelz. Polen, jetzt Rumänien. Die Vorwarnzeiten werden immer kürzer, somit kann eine Fehldeutung eines Abschusses einer Rakete bedeuten. Diese eine Rakete würde dann sofort eine Kettenreaktion auf allen Seiten auslösen. Der Provokateur in diesem Szenario ist eindeutig die USA, kein anderes Land hat A-Waffen im Ausland stationiert.   Gerne würde ich mich irren, leider kann ich die Angst vor einem Crash, vor allen der verängstigten Jugend, nicht nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der IS ist um Terror bemüht und verfügt nicht über Atomwaffen.

Das Vorhalten einer atomaren Bewaffnung dient als gefährliches Drohpotential der gegenseitigen Abschreckung; ob es dauerhaft klappt, scheint indessen mehr als fraglich!?!

Ein dritter Weltkrieg dürfte ebenso sicher mit Amtomwaffen ausgetragen werden, wie der dann evtl. noch folgende vierte Weltkrieg  wieder mit "Keulen" ausgefochten werden dürfte!




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es jetzt einen dritten Weltkrieg geben würde, gäbe es keine Gewinner und keine Verlierer, sondern alles nur Verlierer. Dann gibt es die Menschheit nicht mehr. Daher wird es zu keinem weitern Krieg kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die politische Lage ist im Moment sehr angespannt, aber zu einem Weltrkieg wird es mit ziemlicher Sicherheit nicht kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lol2015106
17.11.2015, 12:45

Hoffe  wir das niemand zu dumm ist

0

Atomare Waffen dienen allein der Abschreckung. Hat im Kalten Krieg gut funktioniert. Keiner, weder Russland noch die USA oder China wird eine A-Bombe einsetzen. Ich weiß nicht woher immer diese schwachsinnigen Informationen her- bzw. heran gezogen werden. Wenn, dann hätte es schon längst einmal geknallt. Hat es aber nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zetra
30.01.2016, 14:31

Einmal "knallen", würde für alle Zeiten ausreichen.

0

A waffen sind zur abschreckung da. Nicht in erster linie um sie einzusetzen. Der dritte weltkrieg kann auch mit jeder normalen waffe geführt werden. Und warum a waffen wenn sie auch chemische einsetzen können?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei einem feind die der IS stehen die chancen wohl eher das USA und Russland gemeinsame sache machen anstatt sich mit dem jeweils anderen noch mehr probleme zu machen.

übrigens denke ich das die USA sowie auch Russland und China alle drei clever genug sind um zu wissen das sie mit atom waffen nicht nur ihren gegnern das licht ausblasen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand ist so dumm einen Atomkrieg anzufangen.

Die letzten Kriege, die es gegeben hat, wurden auch ohne Atomwaffen geführt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Hauptproblem ist der IS. Sie verfügen aber nicht über Atomwaffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird zu keinem Weltkrieg kommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher sollen ein paar Steinwerfende Spinner eine Atombombe bekommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erst im oktober 2077

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?