3 Vergehen in 2 Wochen(Verkehr)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das sind alles nur Ordnungswidrigkeiten, für die Du ein Bußgeld zahlen musst. Dafür gibt es keine Punkte.

Schrecki89 27.01.2013, 14:27

Wie oft muss ich im Jahr oder im Monat geblitz oder aufgeschrieben werden bis die MPU oder sonstige Strafend droht? Mann kann ja nicht immer nur Verwarnt werden

0
fs112 27.01.2013, 15:47

ein Bußgeld

Unsinn.

0

Nein außer den jeweiligen Verwarnungsgeldern kommt nichts weiter auf Dich zu.

Schrecki89 27.01.2013, 14:27

Wie oft muss ich im Jahr oder im Monat geblitz oder aufgeschrieben werden bis die MPU oder sonstige Strafend droht? Mann kann ja nicht immer nur Verwarnt werden

0
Crack 27.01.2013, 15:00
@Leon97531

Auch richtig. Der Autor schreibt aber nicht wie eine Behörde auf diese Verstöße aufmerksam werden sollte. Das wäre nur möglich wenn man sich so dämlich anstellen würde und die Verstöße immer in ein und demselben Zuständigkeitsbereich zu begehen...

0
Leon97531 27.01.2013, 15:08
@Crack

Wie es die Zufälle dann immer so wollen :D

0

Nein, du wirst füe alle drei einzelnd ein Verwarngeld bezahlen müssen.

Schrecki89 27.01.2013, 14:27

Wie oft muss ich im Jahr oder im Monat geblitz oder aufgeschrieben werden bis die MPU oder sonstige Strafend droht? Mann kann ja nicht immer nur Verwarnt werden

0
Crack 27.01.2013, 14:31
@Schrecki89

@ Schrecki89:

Eine Verwarnung wird nicht gespeichert, sie ist also später nicht mehr nachvollziehbar.

Erst wenn Du Dir Ordnungswidrigkeiten erlaubst die mit einem Bußgeld von 40€ oder mehr geahndet werden ist das der Fall. Dann gibt es auch Punkte und diese werden dann beim KBA Flensburg gespeichert, bei 18 Punkten wird Dir dann die Fahrerlaubnis entzogen.

1
Gruenkohl2012 27.01.2013, 18:09
@Crack

Genau. Aber das mit den verwarnungen stimmt nicht so ganz. Auch wer ständig z.b. beim falsch parken erwischt wird,kann zur MPU geschickt werden. Wurde so berichtet.

0

Aufgrund Deiner Unneinsichtigkeit und Deiner Unbelehrbarkeit kannst Du vielleicht sogar mit einer MPU rechnen. Herzlichen Glückwunsch!

Leon97531 27.01.2013, 14:06

Dazu ist das 20 fache nötig, aber nicht 3 kleine OWi

0
Crack 27.01.2013, 14:09

@ Quantenstring:

Aus den Richtlinien von Gutefrage:

Wenn Du eine Antwort nicht weißt oder keinen Rat geben kannst, übe Dich bitte in Zurückhaltung. Bei gutefrage.net geht es um qualifizierte, hilfreiche Antworten und nicht darum, überall seine Meinung zu präsentieren.

1
Schrecki89 27.01.2013, 14:27
@Crack

Wie oft muss ich im Jahr oder im Monat geblitz oder aufgeschrieben werden bis die MPU oder sonstige Strafend droht? Mann kann ja nicht immer nur Verwarnt werden

0

Was möchtest Du wissen?