3 Tassen Kaffee am Tag schädlich?

5 Antworten

Täglich 3 - 4 Tassen Kaffee ist nicht schädlich, ganz im Gegenteil, die Inhaltsstoffe im Kaffee sind sehr Gesund und schützen von Krankheiten wie Alzheimer / Demenz, Krebs und Herzkrankheiten. Aber ein höherer Konsum bringt keine zusätzliche Vorteile, ab 5 Tassen täglich sinkt sogar die gesundheitliche Wirkung.

Mit 15 jahren,ist das meiner Meinung zu viel Kaffee,wobei es noch auf die Art des Kaffees und die genommene Menge bei der Zubereitung ankommt.

Da gibts viele links im NET darüber,mit vielen Pro und Contra,aber für Kinder generell,wird vom genuss unter 14 abgeraten und dann höchstens mal am Wochenende eine Tasse.

Übrigens trinken auch Erwachsene zuviel Kaffee,aber meist dünne Plörre.


Hallo!

Normalerweise ist das unbedenklich, aber jeder Mensch reagiert auf Kaffee bzw. Koffein anders & manchen macht das nix aus bzw. die halten noch viel mehr aus, während manch anderer schon weit vorher am Rad dreht und auf Hundertachtzig ist.. Kaffee ist dahingehend ein Fall für sich, das muss jeder entscheiden!

Sofern du bisher mit der Menge klargekommen bist die du konsumierst sollte es passen.

Was möchtest Du wissen?