3 Tage überfällig! Ich brauche Hilfe weiß jemand was?

4 Antworten

In dem Alter kann die Blutung durchaus unregelmäßig kommen. Vielleicht kündigt sich die Blutung gerade durch die Unterleibsschmerzen an..

Aber Geschlechtsverkehr ohne Kondom ist - sorry - total bescheuert! Ein Kondom schützt nicht nur vor ungewollter Schwangerschaft, sondern auch vor Krankheiten. Außerdem sollte man in diesem Alter längst wissen, dass man bereits vom Lusttropfen - den der Mann gar nicht bemerkt - schwanger werden kann! Das ist nicht nur leichtsinnig, sondern auch dumm.

Davon abgesehen hat nicht jede Schwangere ein ziehen in der Brust. Auch Übelkeit kommt - wenn überhaupt - erst später. In eurem Alter seid ihr doch alle von der Schule zwangs aufgeklärt. Da kann man wirklich nur den Kopf schütteln.

Danke! Sie stehen vollkommen im Recht dennoch sollte man etwas freundlicher antworten

lg:)

0

Kein Zyklus in Stein gemeißelt!

Doch leider wird schon in der Schule fälschlicherweise vermittelt, dass ein "regelmäßiger" Zyklus 28 Tage lang sein sollte. Das ist aber nur ein Durchschnittswert.

Kaum eine Frau funktioniert wie ein Schweizer Uhrwerk und nur 3,3% aller Frauen haben Bilderbuchzyklen, die aufs Jahr gesehen nur um maximal 3 Tage schwanken. Bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 8 Tage.

Dies ist nicht ungewöhnlich und ein Menstruationszyklus von 23 bis 35 Tage gilt unter medizinischen Gesichtspunkten immer noch als regelmäßig.

Die Periode kann sich auch durch psychische oder körperliche Belastungen wie beispielsweise Stress, Reisen, Leistungssport, anstehende wichtige Entscheidungen oder familiäre Ereignisse verschieben oder sogar ganz ausfallen.

Was durch derartige Stressoren auf hormoneller Ebene passiert, ist noch nicht vollständig aufgeklärt. Man geht jedoch davon aus, dass solche Situationen Fehlfunktionen im Nervensystem auslösen können, die sich auf die Regulation der Hormone auswirken.

dennoch Unterleib schmerzen

Das werden wohl die Vorboten der Periodenblutung sein...

Aber!!!

Der Coitus interruptus ("immer erst kurz vorm kommen haben sie aufgehört") verdankt seinen schlechten Ruf vor allem der Tatsache, dass nur die wenigsten Männer die erforderliche Willensstärke und Körperbeherrschung aufbringen und viele können sich im Eifer des Gefechts auch nicht immer rechtzeitig zurückziehen.

Und schon vor der Ejakulation wird bei sexueller Erregung das Präejakulat (umgangssprachlich auch Lusttropfen) abgesondert, in dem möglicherweise Spermien sind - wissenschaftliche Studien kommen da zu unterschiedlichen Ergebnissen.

Diese Tropfen dienen unter anderem als natürliches Gleitmittel und treten ohne Zutun bzw. Beeinflussbarkeit des Mannes aus.

Jedoch befindet sich in Lusttropfen (wenn überhaupt) nur ein Bruchteil der Menge Spermien eines Samenergusses. Zudem fehlt ein Großteil der weiteren Bestandteile der Samenflüssigkeit, die für das Überleben der Samenzellen und für eine erfolgreiche Befruchtung nötig sind.

Nur wenn der Lusttropfen direkt oder zumindest in noch feuchtem Zustand in die Vagina gelangt, ist eine erfolgreiche Befruchtung möglich, wenngleich auch sehr unwahrscheinlich.

Wenn also die Periodenblutung weiter auf sich warten lässt, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich und deine Freundin!

Sie hat KEINE Unterleib schmerzen ich habe mich verschrieben tut mir leid !!!! Können sie mir trotzdem noch einen Tipp geben ? Sie hat keine Unterleib schmerzen sonst stimmt im Text alles :)

lg und vielen Dank

0
@Eli2208

Abwarten und Tee trinken... und gegebenenfalls etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr einen Schwangerschaftstest machen.

0

Zuerst möchte ich dich bitten, deiner Freundin auszurichten, die Pille zu nehmen, denn auch ohne den Samenerguss kann man schwanger werden.

Es ist völlig normal, dass die Periode nicht immer pünktlich kommt. Diese können mal ein paar Tage sein, manchmal sogar Wochen.

Allerdings würd ich mich da nicht darauf verlassen, wenn sie GV ohne Kondom hatte, denn auch der Schwangerschaftstest kann falsch sein. Ein Besuch zum Frauenarzt würde sie aufklären.

Vielen lieben Dank :) bisher ist ihre Periode aber immer pünktlich gekommen kann es trotzdem sein das sie sich mal verspätet ?

0
@Eli2208

Ja, das kann passieren. Ich würd aber trotzdem mal zum Frauenarzt gehen, wenn sie bis Ende der Woche immer noch nicht ihre Periode hat.

0

Was möchtest Du wissen?