3 tage nichts essen - abnehmen

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo! Du würdest etwas ab- und nachhaltig mehr zunehmen. Der klassische Einstieg in Jo-Jo mit nachhaltig mehr Gewicht.

Jo-Jo: Wer macht schon bis ans Lebensende Diät? Kaum einer. Man macht eine Diät oder hungert. Man hat dann viel Fett abgenommen und etwas Muskelmasse. Dann ernährt man sich wieder normal. Was passiert? Das Fett kommt wieder, meistens sogar etwas mehr. Die Muskelmasse kommt nur zum Teil wieder, der Rest wird durch Fett ersetzt. Jetzt hat man mehr Gewicht und einen höheren Fettanteil. Und es fehlt Muskelmasse, die sonst permanent Fett verbrennt.

Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Die Lösung läuft über Sport.

Auch gesuender-abnehmen.com stellt in einem Artikel fest : "Sport kann Jojo-Effekt verhindern" und kommt zu dem Resultat : " Fazit: wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle".

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Würde die ersten Tage was bringen aber dein Körper braucht die Nährstoffe also denke ich mal wirst du kurz danach alles in dich hinein stopfen. Mach lieber Sport und eine gesunde Diät .

Das würde gar nichts bringen , auch nicht in den ersten tagen ! Wenn man Hungert holt sich der Körper seine Nährstoffe aus allen Teilen (außer Gehirn) des Körpers , auch Knochen(die werden brüchig) Gelenke , Organe usw. ... nicht nur Fett

0

Wenn du hungerst denkt der Körper das er (wenn du das nächste mal etwas isst) länger nichts mehr zu essen bekommt, also lagert er das neue Essen sofort in die Fettspeicher um ... damit er beim nächsten mal nicht gleich verhungert

Bestimmt nicht. ich habe es mal eine Woche lang gemacht und war nicht annähernd Krankenhaus reif.

0
@HoneySchoki

Was für ein Krankenhaus ??? Der Menschliche Körper funktioniert noch genau so wie vor tausenden Jahren, also man sein Essen noch selber jagen musste, aber nicht immer Glück hatte. Der Körper speichert nach einer Hunger-Zeit das nächste Essen sofort ein, weil er denkt das danach gleich wider eine Hunger-Zeit kommt. Sehr schlecht für die Figur und Gesundheit

0

Das hat man in der Nachkriegszeit mit Kriegsgefangenen gemacht, um sie wieder aufzupäppeln, da durch die 3 Tage nichts Essen der Körper angeregt wird, wieder mehr Fettreserven aufzubauen.

Also, ich muss mal meinen Senf dazu geben. Ich habe kurz vor den Ferien angefangen zu Diäten. Aber ich bin imemr wieder rückfällig geworden. Ich hatte mal eine Wette mit Freunden, da habe ich eine Woche nichts gegessen. Ich habe angefangen, 3 Tage nichts zu essen. Nur trinken. Also erstmal: Muir ging es gut. ich lebe noch und diese Mythen von wegen Haarausfall etc. kann ich definitiv nicht bestätigen. Pro Tag nehme ich immer hin 1,5 Kilo ab. Bewege mich halbwegs viel, aber bin auf jeden Fall keine Sportskanone. Zum Tema Jojo-effekt. Ich hatte keinen. Ehrlich! Ich habe danach sehr auf meine Ernährung geachten, statt einer zweiten Portion lieber eine Gurke ohne Kalorien gegessen. Nun bin ich 2/3 Kilo runter von meinem Alten Gewicht und halte es.

Ich weiß, hier werden mich alle für bescheuert oder verrückt erklären, vielleicht bin ich das auch. Ich hatte totale Probleme mit meinem Körper und obwohl mich jetzt manchmal bekannte darauf ansprechen, dass ich abgenommen habe bin ich nicht mit meiner Figur zufrieden. Es besteht bei mir übrigens auch einen Verdacht auf mittelmäßige Deoressionen.

Aber zurück zum Tema: Man nimmt 1- 1,5 Kilo ab. Aber ich sag dir eines: Es ist unglaublich schwer. Die Konzentration lässt nach wenn du nicht genug trinkst, man hat kaum mehr Lust, wird müde und bekommt im extremfall Schwindelgefühl.

Ich habe es jedenfalls überlebt und ich werde es sogar wieder machen, denn für MICH ist es der einzige weg. Ich will nicht noch mal eine viertel stunde vor dem Spiegel stehen.

Bin übrigens 2 Kleidergrößen kleiner geworden, Hose und T-Shirt.

Du musst in dieser Zeit halt sehr auf deine Gesundheit achten, soweit es möglich ist und nachher gaaanz langsam mit kalorienarmen speisen anfangen, ohne Kohlenhydrate.

Wünsch dir Glück und bitte Leute hatet mich nicht, meine Entscheidung ist gefallen.

LG HoneySchoki

Ich verstehe dich vollkommen und wünsche dir alles gute ;)

0

Du musst was essen , ansonsten denkt dei körper du würdest nixmehr zu essenkriegwn, und wenn das passiert "lagert" dein körper dein essen an , dass heißt du erreichst genau das was du verhindern willst. Du das soviel essen wie du willst solange es wenige kcal hat . Und ab 18uhr nixmehr essen

1 Kilo. Kommt darauf an, wieviel du vorher wogst.

Du würdest ga rnicht abnehmen , denn nach den 3 Tagen bist du höchstwahrscheinlich im Krankenhaus und wirst Künstlich ernährt damit du nicht Stirbst, anschließend kommst du in die Psychatrie

Mach das nicht das ist nicht gut für deinen köroer!!!

Du würdest jeden Tag Ca 1kg abnehmen

Was möchtest Du wissen?