3 Tage nichts essen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn du das wirklich NUR diese 3 Tage lang machen möchtest, damit du am Anfang auf der Waage schnell ein geringeres Gewicht siehst, ist es in Ordnung. Natürlich musst du dir vor Augen halten, dass dieses verlorene Gewicht nur Wasser und Magen-Darm-Einlagerungen sein werden. Aber wenn dich das trotzdem motiviert, kannst du dies ohne größere Bedenken tun. Der Körper schaltet nicht schon nach 3 Tagen auf Sparflamme, das dauert dann doch noch etwas länger (2-3 Wochen). Vor plötzlichen Heißhunger-Attacken wirst du dennoch nicht geschützt sein. Wenn du deinem Körper einige Tage nicht genügend Nährstoffe gibst, bekommst du automatisch einen sehr großen Appetit...

Aber wie gesagt. Wenn du damit umgehen kannst und es wirklich nur eine Start-Hilfe zu einem gesünderen Abnehm-Vorhaben sein soll (= IMMER über deinem Grundumsatz essen), kannst du das so machen. Gesundheitlich ist es nicht bedenklich.

Ich habe schon mehrere Tage überhaupt nichts gegessen, ich habe sehr viel abgenommen und genau so schnell wieder zugenommen. Das ist ein ewiger Kreislauf. Stell deine Ernährung dauerhaft um und mach mehr Sport.

Helin4498 19.05.2016, 15:37

Wie viel hast du abgenommen und wie viel tage hast du das gemacht?

0

Du wirst in diesen drei Tagen keinen sichtbaren Gewichtsverlust erzielen. Du wirst überhaupt keinen erzielen. Es wird sogar eher aufs Gegenteil abzielen. Denn dein Körper wird merken dass er nicht mehr ausreichend versorgt wird und im Gegenzug weit länger als nur 3 Tage dafür sorgen, dass er Reserven sammelt, für den Fall dass ihm wieder eine Hungerphase droht. Erfolgreich nimmt man nur ab, wenn man langfristig etwas an seinem Ess- und Bewegungsverhalten verändert. Das was du machst ist einfach nur ungesund und ein vorprogrammiertes Eigentor. Längerfristige Erfolge erzielst du nach frühestens einem Monat.

du wirst hauptsaechlich wasser verlieren und der jojo-effekt ist vorprogrammiert. kein gutes abnehm-system.

Du hast keine Mitivation normal abzunehmen und denkst du könnest drei Tage lang nichts essen?

Das bringt dir genau nichts und ist ungesund.

Das Geheimnis? Ernährung für immer umstellen und viel Sport.

Vergiss hungern und ungesunde Diäten, das bringt nichts

Denk nicht an sowas! Ich pack das auch nie mit diäten usw. Deshalb hab ich 3 tage in der schule nur gemüse und obst gegessen und 1kg abgenommen. Und nein das ist kein scherz! Gesund abnehmen ist besser als verhungern

Du wirst nicht sichtbar abnehemn und ungesund ist es auch.

das fasten ist nicht jedermans sache. es kann einen motivationsschub durchaus bedeuten.jojo ist leider auch moeglich.

is lieber nur 3/4 von dem üblichen und mach täglich 3 h sport da purzeln die kilos wie nix

Helin4498 19.05.2016, 15:38

Hast du das mal ausprobiert und wie viel ging in 3 Tagen weg?

0

Was möchtest Du wissen?