3 Tage nach dem Sex Erbrechen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde ihr raten so schnell wie möglich einen Frauenarzt aufzusuchen! Wenn sie schon bevor sie GV hatte Erbrechen oder Durchfall hatte (Nebenwirkungen der Pille) hat die Pille keine Wirkung mehr. Zu den Schmerzen - wie alt ist deine Freundin wenn ich fragen darf? Es ist unterschiedlich. Manche Mädchen/Frauen haben starke Schmerzen während oder danach andere gar keine. Ich persönlich hatte fast gar keine. Es liegt daran wie entspannt man selber ist, ob man wirklich bereit dafür ist. Wie man sich darauf einlässt und ob man das auch wirklich will. Und natürlich kommt es auch darauf an, wie vorsichtig der Partner ist/war. Das Alter spielt eine gewisse Rolle, da sich das Jungfernhäutchen mit der Zeit von alleine etwas zurück bildet und es somit dann nicht mehr so weh tut. Aber das ist bei jedem unterschiedlich.

Liebe Grüße!

Kobe95 21.08.2012, 16:02

Vor dem GV musste sie noch nie von der Pille brechen.. Sie ist 18 Jahre und ich mach mir echt große Gedanken was es sein kann..

0
Nimsaj9 21.08.2012, 16:16
@Kobe95

Hm, also wenn sie die Pille nie vergessen und regelmäßig eingenommen hat, dürfte keine allzu große Gefahr bestehen. Wegen der Schmerzen ist es, wie gesagt, von Frau zu Frau unterschiedlich. Entweder einen Schwangerschaftstest machen oder direkt den Arzt aufsuchen, dass ist das beste in diesem Fall! Auch wegen der Schmerzen.

Viel Glück!

0

Hallo,

wenn Deine Freundin die Pille immer regelmäßig einnimmt und es auch nicht zu Erbrechen oder Durchfall innerhalb von 4 Stunden nach Pilleneinnahme gekommen ist, gibt es keinen Grund, an der Pillenwirkung zu zweifeln und von einer Schwangerschaft auszugehen.

Grüße!

Wenn sie direkt nach dem GV Schmerzen hatte, dann hat das andere Gründe. Wenn sie regelmäßig die Pille nimmt, dann kann sie auch nicht schwanger werden. Wichtig: wenn sie sich übergibt und sie einige Stunden vorher die Pille genommen hat, dann wirkt sie nicht - also nochmal eine einschmeißen.

Das Erbrechen hat sicher andere Gründe... Wegen den Schmerzen sollte sie mal zum Frauenarzt gehen :)

Hallo du! Also.. Hat sie noch in der Zeit wo ihr GV hattet die Pille zu sich genommen? Wenn ja ist es eher sehr unwahrscheinlich, dass sie schwanger ist.

Typische Anzeichen für eine Schwangerschaft erbrechen am Morgen und starke Übelkeit. Wenn sie sich meistens eher Morgens Übergibt sollte sie zu einen Arzt gehen. Am besten zu ihrem Frauenarzt denn diese kennt sich ja speziefisch mit diesen Themen aus. Da ihr ja zu letzt vor 3 Tagen GV hattet sollte deine Freundin einen Schwangerschaftstest kaufen und diesen dann so nächste Woche benutzen ( oder Freitag) Wenn dieser dann poritiv angezeigt ist unbedingt zum Frauenarzt und einen Termin für eine Beratung (Abtreibung) machen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen! Bei weiteren Fragen sende mir einfach eine Nachricht!

LG <3

Na so schnell geht das nun auch nicht das typische Schwangerschaftserscheinungen nach 3 Tg auftreten ..viellicht hat sie auch einen Virus erwischt wo eher mit dem magen nicht Unterleib zu tun hat..geht zum Doc dann habt ihr Klarheit

möglich dass ja. die pille is zwar das sicherste verhütungsmittel, aber 100% schützen tut auch sie nicht

Kann es sein das sie die Pille nicht mehr verträgt? Ich denke mal nicht das sie schwanger ist, Arztbesuch!

Klar ist das möglich.

Was möchtest Du wissen?