3 tage kein Fleisch, sterbe ich nun?

16 Antworten

Hey,

nein du wirst nicht sterben, da Fleisch nicht das einzige Nahrungsmittel ist, woraus der Körper Eisen zieht. Auch in pflanzlichen und anderen tierischen Nahrungsmittel ist Eisen vorhanden, z.B in Minze, Petersilie oder auch in Zimt. Und selbst wenn du kein Eisen zu dir nehmen könntest, würdest du in 3 Tagen nicht sterben.

Aba... Sicher?

0
@Mattes185

Ganz sicher, ich z.B. bin seit fast 2 Jahren Vegetarierin und wie du siehst lebe ich noch

0

😂😂😂🤣🤣🤣

Sorry aber warum solltest du nach nur 3 Tagen Mangel haben der doch umbringt? Sowas braucht unter Umständen JAHRE und kann auch bei einer Ernährung MIT Fleisch passieren.

Abgesehen davon leben auch Vegetarier und Veganer genauso lange wie onmis und die essen deutlich länger kein Fleisch oder keinerlei tierischen Produkte.

Habe selbst seit fast 3 Jahren jetzt kein Fleisch oder Fisch mehr angerührt und erfreue mich bester Gesundheit. Seit einem Jahr sogar trotz der Tatsache dass ich gar keine tierischen Produkte mehr esse und diese auch davor sehr selten auf dem Plan standen und ich jetzt noch nicht Mal irgendwelche Pillen etc regelmäßig nehme (B12 eher sporadisch wenn ich dran denke)

Vllt, bist du Tod?

0

Nein, da viele Menschen Vegetarisch leben und somit gar kein Fleisch essen ist es doch recht unwahrscheinlich, dass du dabei umkommst ;)

Das ist natürlich kritisch. Bei mir und vielen anderen haben 15 Jahre ohne Fleisch keinen Eisenmangel ausgelöst aber du solltest dir echt Sorgen machen. Kann schnell gehen!

Ja, ich denke ich werde meinen Arzt verständigen, der soll mir einen Platz freihalten.

0

warte ab :-)

😪 Ich möchte nicht sterben

0

Was möchtest Du wissen?