3 Tage in Berlin, was anschauen?

8 Antworten

Wachsfiguren Kabinett würde ich nur mit entsprechenden Vergünstigungscoupon (einer kommt gratis rein) ansehen. War drinn gewesen und für den vollen preis hätte ich mich geärgert. Aber an Sich ganz nett Anzusehen. Ansonsten ist hinter dem Fernsehturm ein Wasserspiel, welches Abends schön beleuchtet ist und Gärten der Welt kann ich empfehlen, ist wunderschön dort und im Chinesischen Garten kann man gemütlich einen Tee trinken am Wasser. Ist aber eher ein Tages/Halbtages Ausflug und nicht mal kurz reinschauen. Paar weitere Tipps hab ich hier noch gefunden: http://www.3-tage-urlaub.de/berlin-kurzurlaub.html

Ich hab Verwandte in Belin und bin deshalb oft drüben ! Ich empfehle unbedingt Madame Toussauds das ist das Wachsfigurenkabinett in der nähe vom Brandenburgertor . Da kann man sich berühmte Persöhnlichkeiten ansehen und sich mit ihnen Fotographiren lassen , oder den Friedrichsstadtpalast das lohnt sich auch anzusehen ! Die Siegesseule hinaufzusteigen und der ausblick ist auch ganz toll, aber ein absolutes muss ist der Berliner Dom der eintritt ist billig und man sieht tolle Sachen da gibt´s auch eine gruft . Und wenn das alles nichts ist gibts da etwas außerhalb ein rießen schwimmbad tropical Island kann man googeln ,ist echt toll dort !

hoffe konnte helfen , viel spass !!

Für den blick von oben, empfehle ich aufs park inn dach zu gehen... kostet weniger zeit und geld, als der fernsehturm, der ausblick reicht aber auch aus, wenn man sparen möchte ;) highlight auf dem fernsehturm ist natürlich der 360° rundblick, und das sich drehende restaurant...

Was möchtest Du wissen?