3 spezielle Fragen zu Excel 2010

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  1. Bedingte Formatierung ist das Zauberwort. Die findest Du im Start-Reiter bei Fromatvorlagen.

  2. auch hier hilft die bedingte Formatierung. Formatierung nach Formel: =JAHR(Zelle)<JAHR(HEUTE())-2

  3. Das gleiche wie bei 2., nur das Du nicht das Jahr abfragst, sondern nur heute()-2

TornadoBull 16.03.2012, 12:13

Ich habe die Formel aus 2 nochmal verfeinert, damit sie auch Taggenau die 4 Jahre ausrechnet:

=DATUM(JAHR(B10);MONAT(B10);TAG(B10))<DATUM(JAHR(HEUTE())-4;MONAT(HEUTE());TAG(HEUTE()))

bei 3. solltest Du natürlich -1 und nicht -2 schreiben.

0
TornadoBull 16.03.2012, 12:22
@ChinoMoreno

Wird schon schief gehen. ;o) Bei mir funzt es.

Wenn's nicht klappt, dann gib mir kurz bescheid.

0
ChinoMoreno 16.03.2012, 12:24
@TornadoBull

Hab jetz die erste Regel eingegeben. Aber sobald ich die Zelle verlasse steht alles voller Rauten?!

0
TornadoBull 16.03.2012, 12:35
@ChinoMoreno

Du musst bedingte Formatierung auswählen, in dem Pulldown-Menü setzt Du den Mauszeiger dann auf irgendeine Regel. In dem dann erscheinenden Pulldown-Menü wählst Du dann "Weitere Regeln ...". In dem dann erscheinenden Fenster wählst Du die Option "Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen verwenden"

In der Eingabezeile kannst Du dann die Formel eingeben. Du musst natürlich alle B10 aus meiner Formel mit der Zelle ersetzten die Du formatieren willst.

Dass du die Formel per Kopieren und Einfügen eingeben kannst, das weißt Du ja sicherlich ... ;o)

0
TornadoBull 16.03.2012, 12:42
@TornadoBull

Du bist mit dieser Formel relativ flexibel, weil Du damit nicht nur nach Jahresdifferenzen, sondern auch nach Monatsdifferenzen suchen kannst. Dazu musst Du nur die -4 bei [...]Jahr(heute())-4[...] löschen und kannst dann bei [...]Monat(heute())[...] die gewünschte Differenz einsetzen.

0

zu

  1. und 2. und 3. allgemein

eine eingebaute Funktion die das Aussehen, also die Farbe der Zahlen ändert, ist mir nicht bekannt:

ggf. dies ausprobieren, zu 1.

bitte hier die Spalte markieren; gehe auch 'absteigend' oder 'aufsteigend' sortieren, dann sind die Werte der Höhe der Zahlen nach geordnet, entweder oben oder unten in der Tabelle, je nachdem, welche der beiden Funtionen du nimmst; dann die Zahlen, die unter 3 sind, rot markieren.

den Rest probiere ich noch aus - gruß Clive

PeterSchu 16.03.2012, 22:14

Geht alles automatisch mit "bedingte Formatierung"

0

Was möchtest Du wissen?