3 Rüden und ein Weibchen geht das gut?

4 Antworten

Wenn die Hündin unkastriert ist: Nein, dann geht das nicht gut! mind. 2x im Jahrwerden alle potenten Rüden verrückt und kämpfen evt. sogar um sie. Hören auf zufressen, jaulen und wollen sie decken. Zudem passieren zu viele Unfallwürfe. Wenn,dann bitte richtig züchten mit vorherigen Untersuchungen und ZTP! Oder lassedie Hündin sterilisieren/kastrieren (oder alle Rüden), dann geht es auch.

Es ist eher das Problem der Rüden. Wie willst Du trennen? Es kann auch zu Konkurrenzkämpfen zwischen den Rüden kommen - das ist nicht ausgeschlossen.

Der Züchter wollte Dir keine Hündin verkaufen, weil er wahrscheinlich Angst hat, dass die Hündin ungewollt trächtig wird. Diese Gefahr besteht - vor allem bei 3 Rüden, ich kann daher den Züchter gut verstehen. Er hat Verantwortung und das finde ich klasse.

Kastration ist auch keine Alternative, da man - wenn überhaupt - erst kastrieren sollte, wenn die Hündin erwachsen ist und das heißt mind, 1-2 Läufigkeiten muß man aushalten - geht das gut? Oder sind die Rüden alle kastriert?

Ich habe eine Hündin und einen Rüden und meine Züchterin (mittlerweile eine gute Freundin von mir) hat einen Rüden und 4 Hündinen. Ist alles Streß und Risikoreich. Bei Dir kommen aber noch eventuelle Beissereien zwischen den Rüden dazu.

Hol Dir wenn dann noch einen Rüden dazu - keine Hündin.  

Ich würde eher sagen, für die drei Rüden wäre eine Hündin eine Zumutung. Ich kann mir schlecht vorstellen wie du in Zeiten der Läufigkeit dann trennen willst, zudem ist Streß und auch Beißerei zwischen den Rüden vorprogramiert, wenn die Hündin läufig ist. Es wäre doch viel einfacher, wenn du einen weiteren Rüden aufnimmst, dann brauchst du keinen zu kastrieren und hast keinen Streß - wie du sicher aus eigener Erfahrung weißt, sind Rüdenrudel doch recht harmonisch.

Ist das ein Zweispitz Welpe?

Hallo,

Wir werden demnächst einen Zweispitz Welpen kaufen. Nur das Problem ist die Züchter (ohne Papiere) wohnen in der Slowakei und würden den Welpen zu uns nach Wien bringen. Nun haben wir Bilder der Mutter und dem Welpen bekommen, sind aber skeptisch. Auf dem Foto hat der Welpe weniger Fall als ein normaler Welpe. Kann das sein, dass er ein Mischling ist? Oder wächst das Fell bei Weibchen einfach langsamer?

...zur Frage

Papiere für welpen?

Hallo leute bekommt man eigentlich für einen welpen papiere wen der welpe nicht von einen züchter kommt?

Eltern der welpen sind jedoch reinrassig & haben papiere.

Danke schon mal😊

...zur Frage

Ist das wirklich ein Zwergspitz welpe?

Ich bekomme bald einen Zwergspitzwelpen . Leider kann ich die Eltern nicht sehen. Die "Züchterin" sagt das ihr Sohn die Zwergspitze züchtet. Die Welpen waren ohne Eltern bei ihr in einer kleinen 2 Zimmer-Wohnung. Doch als ich den kleinen Rüden gesehn hab, ist es halt passiert. Jetz hole ich ihn nächste Woche ab. Ich hoffe das,das ein Zwergspitzwelpe ist , da die anderen Zwergspitzwelpen ganz anderst aussehen! Die Schwester von meinem Rüden, hat sehr viel Fell, nur mein Welpe hat etwas kürzeres Fell. Die "Züchterin" kommt wahrscheinlich aus Ungarn. Ich habe angst auf einen unseriösen Züchter hineingefallen zu sein. Aber ich möchte ihn jetzt eigendlich auf gar keinen Fall nicht holen! Ich bitte um hilfreiche Antworten! Lg

...zur Frage

besser 2 hündinnen halten oder 1 hündin und 1 rüde?

Huhu! Wie haben eine amerikanische bulloge. Sie ist eine hündin,und hat einen charakter wie´n Gold hamster,WIRKLICH :D ♥.♥ sie fängt zwischen hunde nie den streit an und ist einfach so lieb! Naja ich komme mal zum punkt! Wie wollen uns noch einen Rottweiler-WELPEN vom züchter holen. Wir haben bei einem züchter mal angerufen und uns erkundigt. Wir hatten vor einen rüden zu kaufen,aber der züchter meinten dass sich 2 hündinnen auch prima verstehen würden.Ja,abe rwir sind uns immer noch nicht sicher. Was meint ihr,beser noch einen rüden kaufen oder besser eine zweite hündin? Welche erfahrungen habt ihr?

LG und danke schonmal :D

...zur Frage

Border Collie, Papiere?

hi community, ich werde mir bald einen Border Collie Welpen holen und hätte noch eine Frage. Der Züchter verkauft den Hund aber ohne Papiere. Den Züchter kenne ich privat, Welpen und Eltern sind gesund und reinrassig. Der Impfpass ist auch dabei. Sind diese Papiere notwendig? Und wenn ja für was?

Ich bitte um Antwort^^

...zur Frage

Rüde mit Rüde?

Ich möchte meinen Hund(10) und den Hund(3) von einem Freund miteinander spielen lassen. Mein Hund reagiert oft agressiv auf andere Rüden(!), er ist kastriert. Er spielt sehr gerne mit weibchen und Welpen (bei dennen ist es komischer weise egal ob männlein oder weibchen), ich würde sagen er nimmt sie in den "Welpenschutz". Ich dachte evtl daran das die 2 Rüden sich erst mit einem Maulkorb beschnüffeln sollen und wir dann ja sehen ob einer oder beide agressiv reagieren. Habt ihr vlt andere oder bessere Ideen wie man sie sich vertragen lässt?:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?