3 Probleme mit meinem Roller

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1:Fehlzündungen Liegt an der CDI, Wegen drosselung 2. Vergaser einstellung 3,Neuen Keilriemen und Vario Gewichte Ändern gruss mc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MasterofDino
14.10.2011, 12:43

wenn du aufmerksam gelesen hättest, hättest du bemerkt:

1: Der Roller ist ungedrosselt

2:Das Problem ist neu und ich hab nur die Zündkerze gewechselt

3: s. 2.

Dazu kommt jetzt, dass der Roller jetzt gar nicht mehr anspringt.

0

Hallo, baue die Sitzbank aus.
Wenn Du diese geöffnet hast, findest Du 4 Muttern, die Du mit einer 10 Nuss lösen kannst.
Danach kannst Du die Sitzbank ausbauen, in dem Du sie einfach hoch hebst.

Vorne am Vergaser sitzt der Ansaugkrümmer, was steht dort drauf?
Steht da 139 drauf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MasterofDino
13.10.2011, 22:14

nur so, die probleme sind erst neulich aufgetreten und ich hab nur ne neue Zündkerze reingebaut, die zu 100% die richtige ist. außerdem ist der vergaser original

0
Kommentar von RuedigerKaarst
13.10.2011, 22:17

Ich seh schon, der Roller ist laut Google ein 2-Takter, ich war in Gedanken am meinem Roller und der ist ein 4-Takter.

Bei Dir würde ich auf Anhieb sagen, dass der Vergaser gereinigt und eingestellt werden sollte.
Die Zündkerze sollte mit einer Drahtbürste gereinigt werden.

Für China-Roller gibt es ein klasse Forum, aber da werden auch andere Roller durchgenommen.
Schau mal bei www.baotian.info rein ;)

Mit den Problemen hatte ich auch zu kämpfen, aber ich fahre einen Chinaböller.
Ich habe reichlich herum gebastelt und nun läuft er.
Wenn die Zündkerze gewechselt wurde, könnte es am Elektrodenabstand liegen.
Veringere diesen vorsichtig.

0

Was möchtest Du wissen?