3 Positive Schwangerschaftstests wie geht es nun weiter?

8 Antworten

Eine Verdunstungslinie wäre es nur, wenn die Linie sehr hell und eher gräulich ist.

Eine deutlich sichtbare, eingefärbte (rosa bzw. blau, je nach Test) Linie ist auf jeden Fall echt. Nun hast du ja sogar insgesamt drei Tests, die positiv anzeigen. 

Herzlichen Glückwunsch!

Dass du "erst" nächste Woche einen Termin beim Frauenarzt hast, reicht völlig, vorher kann man eh noch nicht viel erkennen.

Falls du jedoch eine Schilddrüsenerkrankung hast, solltest du noch diese Woche zu deinem Hausarzt bzw. Endokrinologen gehen, um die Schilddrüsenwerte neu bestimmen zu lassen. Es ist dann nämlich ggf. eine Anpassung der bisherigen Medikation notwendig.

Auch ein Folsäurepräparat (z.B. Folio - mit oder ohne Jod) solltest du dir besorgen, falls du nicht eh schon vorsorglich Folsäure einnimmst. Denn jetzt braucht der Körper viel Folsäure, da jetzt gerade das Nervensystem geformt wird.

______________________

Zu den Medikamenten: In vielen Medikamentenbeipackzetteln steht drin, dass sie nicht oder nur nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden dürfen. 

Das liegt daran, dass man keine Studien mit Schwangeren durchführen kann, das wäre unethisch. Von daher schreiben die Hersteller lieber rein, dass man das Medikament nicht anwenden oder vorher mit einem Arzt darüber sprechen sollte, damit nachher keiner den Hersteller verklagen kann.

Man weiß mittlerweile aber von vielen Medikamenten, dass sie für das Ungeborene gar nicht schädlich sind. Denn es kommt ja oft vor, dass Schwangere von ihrem Glück erst später erfahren haben und bis dahin trotzdem Medikamente nahmen, ohne dass es dem Kind geschadet hat. 

Oder eine Schwangere war schwer krank und man hat entschieden, ihr ein bestimmtes Medikament zu geben, damit sie nicht noch dran stirbt oder bleibenden Schaden davon behält. Und hinterher hat sich herausgestellt, dass es dem Kind nicht geschadet hat. Und so weiter. 

Es gibt eine Datenbank von "embryotox", wo all diese Daten gesammelt und ausgewertet wurden und wo man nachschauen kann, ob das Medikament noch genommen werden kann.

Laut embryotox sind Ibuprofen und Xylometazolin (das Zeug in deinem Nasenspray) in der Schwangerschaft erlaubt. Ibuprofen ist erst im letzten Drittel verboten.

Ob auch die Dosis von 600 mg Ibuprofen in Ordnung geht, solltest du mit deiner Hausärztin besprechen, vielleicht reicht ja auch eine geringere Dosierung aus.

___________________

Inhalieren ist auf jeden Fall eine gute Sache, egal ob schwanger oder nicht. 

Zusätzlich sind auch Nasenspülungen sehr hilfreich, um den Schleim zu lösen und aus der Nase und den Nebenhöhlen zu transportieren.

Gute Besserung und alles Gute für die nächsten neun Monate. :-)

Ruf deinen Hausarzt an, berichte von der Schwangerschaft und lass dich beraten, was du gegen deine Erkältung tun kannst. Für deine Schwangerschaft ist es völlig ausreichend, wenn du nächste Woche einen Termin bei der Frauenärztin hast. Du hast noch reichlich Zeit ;)) Viel Glück und Spass dabei!

Herzlichen Glückwunsch erst mal - 3 Tests sollten schon stimmen ;)

Ich würde an deiner Stelle mal mit dem Hausarzt reden wegen den Medikamenten.

Vielleicht erreichst deinen Frauenarzt ja auch telefonisch, um ihn deshalb zu fragen.

Wegen ner Untersuchung beim FA allgemein: Das passt schon, dass du in ner Woche erst hin gehst ;) Man sieht ja eh noch nichts jetzt.

Schnelles Hausmittel gegen sich anbahnende Erkältung?

Hallo,

verspüre seit heute Nachmittag ein leichtes Kratzen und dickes Gefühl im Hals, muss mich oft räuspern und schätze mal, dass sich da eine Erkältung anbahnt. Die kann ich aber die nächsten Tage gar nicht gebrauchen, weil ich noch einiges vorhabe, was ich nicht verschieben kann.

Da es um 21:30 aber leider schon zu spät ist, um mir sowas wie Wick Medinait zu kaufen und man das einzige früh helfende Medikament was wir haben nur vormittags nehmen soll, brauch ich ganz dringend schnell wirkende Hausmittel, die die Erkältungsgefahr möglichst bannen. Wie gesagt, bisher nur Hustensymptome, der Nase gehts zum Glück noch gut.

Liebe Grüße

...zur Frage

Positiv oder negativ? :/

Hallo ihr Lieben, Ich habe um genau 07:13 ein Testamed Frühtest gemacht. Zuerst keine Linie zu sehen aber dann um 07:16 also nach 3 Minuten war eine leichte Linie sichtbar. Damals hatte ich bei dem selben Test eine Verdunstungslinie. Aber die war sehr dünn und grau und außerdem nur zu sehen wenn ich den Test ins Licht hielt. Diesmal ist sie genau so breit wie die andere und leicht blau und ist auch von weitem und im Schatten zu sehen. Nach 10 Minuten ist der Test nicht mehr auswertbar. Also was meint ihr? Könnte er positiv sein? Weiß im moment gar nicht ob ich lachen oder weinen soll :/ Danke schonmal im Vorraus. Liebe Grüße Lisa

...zur Frage

GV-Panne, tage überfällig, ss test negativ?

Hallo,

Ich hatte vor ca. 4 Wochen eine GV Panne wo das Kondom gerissen ist. 6 Stunden nach der Panne habe ich die ellaone genommen und hab ungefähr eine Woche nach meiner eigentlichen Monatsblutung, die ausgefallen ist zwei sstests gemacht, wo beide mit dem Ergebnis negativ waren. Jetzt warte ich schon seit ungefähr 2 Wochen und immernoch keine Blutung... Alle FA bei denen ich angerufen habe ist kurzfristig leider nichts frei... Ist das ein Grund den Notfall fa anzurufen oder soll ich noch warten?

...zur Frage

Blasenentzündung seit einem Monat - Schwangerschaftsanzeichen?

Hey, also mein Problem ist, wie im Titel halt schon steht, dass ich es seit einem Monat mit einer sehr hartnäckigen Blasenentzündung zutun habe, die auch nach zwei Antibiotikabehandlungen (1. Medikament war Monuril, 2. war Azithromycin) nicht weggegangen ist. Beide Ärzte, bei denen ich war (Frauenarzt+Hausarzt) haben mir bestätigt dass das keine leichte Entzündung sei und sie auch Blut im Urin gefunden haben.

Meine Mutter und ich rätseln jetzt wie das kommt dass das nicht weggeht. Sie ist dann auf den Gedanken einer möglichen Schwangerschaft gekommen, weil das bei ihr damals ein SS-Anzeichen war. Ich hab ihre Idee daraufhin verneint weil ich den Gedanken verdrängen wollte, aber möglich ist es. Ich vergesse sehr oft die Pille. Jedoch müsste es meiner Frauenärztin bei der Urinuntersuchung doch aufgefallen sein, wenn ich schwanger gewesen wäre.. oder?!

...zur Frage

kann es sein das trotz ultraschall eine schwangerschaft übersehen werden kann?

ich habe vor ca. 3 monaten 2 schwangerschaftstests gemacht,beide waren positiv.daraufhin bin ich zu meiner frauenärztin gegangen,diese hat auch einen test gemacht der war negativ,ausserdem habe ich unregelmäßige blutungen.jetzt ist mein bauch auch sehr dick geworden,doch bei der ultraschalluntersuchung wurde keine schwangerschaft entdeckt aber angeblich ein myom im uterus.ich spüre aber in letzter zeit leichte bewegungen,aber die ärztin sagt ich hätte einen blähbauch,ich hatte aber noch nie magen,darmprobleme.kann es sein das ich doch schwanger bin?

...zur Frage

Verdunstungslinie SST?

Ich habe gestern zwei sst gemacht (nachmittag) auf beiden war innerhalb der wartezeit zwei hauchzarte Linien zu sehen die nach noch längeren warten etwas deutlicher wurden. Sie wirken nicht unbedingt rosa aber ob sie grau ist kann ich auch nicht wirklich erkennen. Nun dachte ich dass der Test heute morgen dunkler wird . Das Gegenteil war jedoch der Fall (dennoch zarte Linie innerhalb der wartezeit). Einige Tage davor war der Test noch blütenweiß. Ich will ungern einen teuren Test benutzen solange ich nicht ein bisschen von einer Schwangerschaft überzeugt bin. Ich versuche ein Bild hochzuladen sobald ich herausfinde wie das am Handy funktioniert. Die Tests die ich benutze sind 10er Tests von Cortez. Hat das jemand Erfahrung?

Danke Schon mal für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?